Kombi-Wett-Tipp zu Champions und Europa League

Spannung ist garantiert wenn die nächsten K.O.-Runden Matches in der Champions League starten und in der Europa League bereits die ersten entscheidenden Rückrundenspiele anstehen. Wir haben aus dem aktuellen Wett-Angebot der Bookies eine nette 4rer Kombi gebastelt, die wir mit dem Bwin Protektor absichern wollen:

Wir starten am Mittwoch mit den UEFA Champions League Wetten, wie gewohnt um 20:45 Uhr.
Bayer Leverkusen empfängt Atletico Madrid zum Hinspiel in der BayArena. Sie müssen auf jeden Fall zumindest einen Treffer zuhause erzielen wenn sie gegen die starken Spanier die Chance auf den Aufstieg wahren wollen. Mit Heung-Min Son (3 CL-Tore), Karim Bellarabi (9 Bundesliga-Tore), Josip Drmic, Hakan Calhanoglu und Stefan Kießling haben sie auch ausreichend Qualität um dies zu bewerkstelligen. Atletico Madrid ist dennoch stärker einzuschätzen und die Spanier werden mit einem Auswärtstor ein brauchbares Resultat mit ins Rückspiel nehmen. Beide Teams treffen für starke 1,91.

Zur gleichen Zeit empfängt der FC Arsenal den AS Monaco im Emirates Stadium. Das Ligue 1 Team wird sich dabei wieder zu 100 % auf die Defensive konzentrieren und so bekamen sie nur 1 Tor in den 6 CL-Gruppenspielen. Die Premier League Truppe von Arsene Wenger sollte sich zwar am Ende durchsetzen, Schützenfest erwarten wir allerdings keines. Unter 3,5 Tore scheint eine solide Wette, doch wir entscheiden uns sogar für die etwas riskantere Wett-Option auf Unter 2,5 Tore für solide 1,72.

Damit kommen wir zum Donnerstag, wo es in der Europa League bereits zu den ersten Aufstiegsentscheidungen kommt und einige Teams bereits alles riskieren müssen.
Eines dieser Teams ist zweifellos Olympiakos Piräus. Die Griechen verloren das Hinspiel gegen Dnipro Dnjepropetrovsk mit 2:0 und müssen nun zuhause eine perfekte Vorstellung abliefern um doch noch aufzusteigen. Heimstark sind sie und Dnipro darf sich eine Niederlage erlauben. Uns gefällt daher der Sportwetten-Tipp auf den Heimsieg mit starken Quoten von 1,80.

Für die Bundesliga Truppe Borussia Mönchengladbach wird es gegen den Primera Division Rivalen FC Sevilla ebenfalls ernst. Das Hinspiel ging mit 1:0 an die Spanier und die Borussia muss daher angreifen. Ein Treffer sollte ihnen auf jeden Fall gelingen aber Sevilla wird sich nicht kampflos geschlagen geben. Die Spanier verfügen über sehr viel Qualität und sie werden ihrerseits zumindest das wichtige Auswärtstor erzielen. Beide Teams treffen wofür uns Bwin mit guten 1,75 belohnt.

Mit dieser 4er Kombiwette erreichen wir eine Gesamtquote von 10,35. Wettest du sie genau so, kannst du mit 50 € Einsatz satte 517,42 € kassieren.
Wir entscheiden uns allerdings das Risiko deutlich zu verringern, in dem wir den neuen Bwin Protektor nutzenund 2 Wetten versichern.
Diese spannende neue Möglichkeit am Wettmarkt führt zu den folgenden Szenarien:

1 – wir gewinnen unsere Wette. 517,42 € abzüglich der Protektor Kosten von 137,79 € ergibt einen Reingewinn von immer noch sehr netten 379,63 €.

2 – drei Tipps sind korrekt, einer geht daneben. Wir bekommen 187,79 € zurück, bestehend aus 137,79 € Protektor Kosten und 50 € Einsatz. Wir gewinnen also nichts, verlieren aber auch keinen Cent und unser Wett-Konto befindet sich am selben Stand wie vor unserer Kombiwette.

3 – zwei Tipps sind korrekt, zwei gehen daneben. Wiederum bekommen wir die 187,79 € zurück und verlieren damit nichts.

4 – es gehen mehr als zwei Tipps daneben. In diesem Fall sind Einsatz und Protektor Kosten verloren.

Zerbrich dir also den Kopf und überlege dir gut welches System du für deine Kombiwetten nutzen möchtest. Dann steigerst du nicht nur den Nervenkitzel und Unterhaltungsfaktor sondern kannst auch noch ordentlich absahnen. Der Bwin Protektor bringt hier jedenfalls einige spannende neue Optionen ins Spiel.

Über den Autor