>
>
> kombi wette bundesliga 18
Kombi-Tipp zur Bundesliga, 18. Spieltag
© Livetipsportal
Wett-Kombi Rückrunden-Auftakt

Kombi-Tipp zur Bundesliga, 18. Spieltag

Am 19. Januar 2016 wird die Rückrunde der Deutschen Bundesliga mit dem Nord-Süd-Duell zwischen dem Hamburger SV und Tabellenführer Bayer München eröffnet. Während die Rollen im Auftaktspiel der 18. Runde klar verteilt sind, herrscht in den restlichen Spielen am 23. und 24. Januar deutlich mehr Spannung – auch dank des tipico Wettvorschlags von livetipsportal.

Rund ein Monat hat die Deutsche Bundesliga pausiert, wenn es am Freitag wieder los geht! Einige Vereine haben die Vorbereitung genützt, um Abläufe zu verfeinern, andere mussten neue Spieler integrieren. Vor allem die im Abstiegskampf angesiedelten Mannschaften haben in den Kader investiert, um sich schnellstmöglich aus den unteren Regionen zu befreien. Für unsere Wett-Kombi zum Auftakt der Rückrunde (22. bis 24. Januar 2016) haben wir Spitzenteams, Überraschungsmannschaften und Abstiegskandidaten gewählt.

tipico Wett-Kombi zum 18. Bundesliga-Spieltag
Tipp 1 Hannover 96 gegen SV Darmstadt 98 Quote: 2,25
Tipp X Hertha BSC gegen FC Augsburg Quote: 3,30
Tipp 2 1899 Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen Quote: 1,80
tipico logo klein Gesamtquote:
13,36

Hannover 96 – SV Darmstadt (Sa, 23.1., 15:30)

Hannover 96 hat sich nach drei Niederlagen in Folge noch vor der Winterpause von Michael Frontzeck getrennt und Thomas Schaaf als Nachfolger vorgestellt. Mit einem neuen Trainer und einigen neuen Spielern – Marius Wolf, Hugo Almeida und Iver Fossum – wollen die 96er in der Rückrunde das Feld von hinten aufrollen und die Abstiegsplätze verlassen. Ein Sieg gegen Aufsteiger Darmstadt, der nur vier Punkte vor Hannover liegt, wäre ein Anfang. Darmstadt hat auswärts drei der letzten vier Spiele verloren und befand sich in den Wochen vor der Winterpause am absteigenden Ast. Hannover spielt zuhause und wird vom oftmals zitierten Trainereffekt profitieren. Unser Tipp: Hannover gewinnt (Quote 2,25)

Hertha BSC – FC Augsburg (Sa, 23.1., 15:30)

Hertha BSC war im Herbst das Überraschungsteam der Deutschen Bundesliga. Die Berliner liegen zur Halbzeit sensationell auf Platz drei und wollen diesen Trend fortsetzen. Drei Ligasiegen in Folge und der Einzug in die nächste Runde des DFB-Pokal bestätigen die aktuelle Überform. Ebenfalls beeindruckend: die Heimstärke – zuhause hat die Hertha sechs von acht Spielen gewonnen. Gut in Schuss ist aber auch der Gegner. Der FC Augsburg hat sich vor der Winterpause mit vier Siegen in fünf Spielen aus dem Keller geschossen und gezeigt, dass mit den Fuggerstädtern noch zu rechnen ist. Beide Mannschaften zählen aktuell zu den formstärksten der Bundesliga. Eine Punkteteilung ist nicht unrealistisch. Unser Tipp: X in Berlin (Quote 3,30)

1899 Hoffenheim – Bayer Leverkusen (Sa, 23.1., 15:30)

Auf dem letzten Platz steht momentan die TSG Hoffenheim. Die Kraichgauer trennten sich bereits im Herbst von Markus Gisdol und installierten Huub Stevens als Cheftrainer. Doch auch unter dem Niederländer hat Hoffenheim erst einmal gewonnen. Das war bislang auch der einzige Heimsieg – bei vier Remis und drei Niederlagen. Bayer Leverkusen hatte im Herbst ebenfalls zu kämpfen, allerdings auf einem deutlich höheren Niveau. Zuletzt gelangen der Werkself zwei Siege in Serie und der Vorstoß auf Platz fünf. Auswärts hält die Truppe von Roger Schmidt bei vier Siegen und vier Niederlagen. Die Form zeigt jedoch – auch auswärts – nach oben. Unser Tipp: Bayer 04 gewinnt (Quote 1,80)

Mit einer Gesamtquote von 13,36 lockt unsere Wettkombi bei tipico mit einer – im Erfolgsfall – hohen Gewinnausschüttung. Wer sich spontan entscheidet, diese Kombi zu spielen und gerade unterwegs ist, hat die Möglichkeit die Wette bei tipico mobile zu spielen.

Teilen!
Permalink