home
>
de
>
sportwetten news
>
petes wettkolumne borussia derby
Pete´s Wettkolumne – mit dem Borussia Derby
© Adobe Stock/jd-photodesign
Kolumne

Pete´s Wettkolumne – mit dem Borussia Derby

Leider konnten wir den guten Lauf von den letzten zwei Wochen nicht fortsetzen. Diesmal gewann leider nur einer von drei Tipps. Das unsere Favoriten-Kombi ausgerechnet an Dortmund scheiterte, hätten wir beim besten Willen nicht geglaubt. Die Tendenz stimmt aber und bei den Einzeltipps fühlen wir uns zurzeit besonders wohl. Das kommende Wochenende geizt leider etwas mit Topspielen, zumal auch in England eine Pokalrunde am Programm steht. Aber wir haben trotzdem wieder ein paar gute Spots entdeckt, doch zuvor widmen wir uns den Tipps von letzter Woche.


 

Unsere Torschützenwette war leider nicht erfolgreich. Dabei hätten wir bereits in der 11. Minute jubeln können, aber das Tor von Cristiano Ronaldo wurde wegen Abseits aberkannt. Quasi im Gegenzug ging Inter Mailand durch Vidal in Führung. Danach kam nur mehr wenig von Juventus. In der zweiten Hälfte sorgte Barella in der 52. Minute mit dem 2:0 für die frühzeitige Entscheidung.

Leider war unsere Kombi-Wette bereits am Samstag verloren. Dortmund kam zu Hause nicht über ein 1:1 gegen Mainz hinaus. Bitter vor allem deshalb, weil Marco Reus in der 76. Minute auch noch einen Elfmeter verschoss. Die anderen Auswahlen in unserer Wette erfüllten die Pflicht. Bayern erkämpfte sich gegen starke Freiburger ein 2:1 und Frankfurt siegte ohne Probleme mit 3:1 gegen Schalke 04.

Im englischen Topspiel sahen wir ein torloses Remis. Das war gut, denn so ging unsere Doppelte Chance Wette auf. Manchester United verlagerte sich von Anfang an aufs Kontern und machte für Liverpool die Räume in der Offensive daher sehr eng. In der Tabelle änderte sich dadurch vorerst wenig.

Auch wenn es diese Woche vielleicht an Topspielen mangelt, gibt es wieder Wett Tipps von unserer Seite, in denen wir unsere Sportwetten Strategien zur Geltung bringen. Die Einzelwette kommt aus Deutschland. Zudem haben wir wieder eine Kombi-Wette sowie einen Geheimtipp.

Einzelwette: Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund

Unser Fußballwochenende startet bereits Freitagabend. Am 22. Januar 2021 kommt es im Zuge des Rückrundenauftakts zum Borussen Duell zwischen Gladbach und Dortmund.

Die Fohlen haben den Anschluss wieder geschafft. Die letzten vier Spiele waren maßgeblich dafür. Blieb man den gesamten Dezember sieglos, so drehte man diese Bilanz im Januar zu seinen Gunsten. Zum Jahresbeginn schlug man Bielefeld und eine Woche später folgte das glorreiche 3:2 gegen die Bayern, trotz 0:2-Rückstands. Danach gab es ein 2:2 bei Stuttgart, ehe es unter der Woche einen 1:0-Arbeitssieg gegen Werder Bremen gab. Aber an dieser Stelle müssen wir gleich erwähnen, bis zum Spiel gegen die Bayern, wusste Gladbach nicht wirklich zu überzeugen. Fairerweise wurden gegen Bremen, im Hinblick auf das Duell gegen Dortmund, schon einige Leistungsträger wie Stindl geschont. Marcus Thuram ist zudem noch immer gesperrt.

Dortmund ist nach kurzem Aufwärtstrend wieder in eine Mini-Krise gerutscht. Das neue Jahr konnte der BVB mit zwei wichtigen Siegen gegen Wolfsburg und Leipzig beginnen, doch vergangene Woche kam man zu Hause nicht über ein 1:1 gegen Mainz hinaus. Unter der Woche verlor Dortmund dann auch noch spät mit 1:2 gegen Leverkusen. Was in diesen zwei Spielen aufgefallen ist, dass Dortmund sehr viele gute Chancen kreiert, diese aber zu selten verwertet. Die individuelle Qualität ist also auf jeden Fall vorhanden, das sieht man in jedem Spiel aufs Neue. Doch sowohl Edin Terzic als auch Vorgänger Lucien Favre ist es nicht gelungen, daraus eine Einheit zu formen. Möglicherweise braucht diese junge Mannschaft einfach noch Zeit, die ihnen aber aktuell nicht gegeben wird.

Statsfact: Nur die aktuelle Form spricht nicht für Dortmund, ansonsten eigentlich alles. Die letzten 11 (!!!) Borussen Duelle konnte Dortmund für sich entscheiden. Auch das erste Match heuer ging mit 3:0 an den BVB. Zudem fühlt sich Dortmund ja heuer auswärts besonders wohl und das sollte auch im Borussia-Park zum Tragen kommen.

Unser Wett Tipp lautet daher: Sieg Borussia Dortmund zu Quote 2.27 beim Wettanbieter Sportwetten.de

 


 

Klicke hier für Wett Tipps zu Gladbach – Dortmund!

Spanische Favoriten-Kombi bei Betano

Vor zwei Wochen scheiterte unsere Kombi-Wette aus La Liga nur an Real Madrid. Dieses Mal gibt es wieder gute Konstellationen, bei denen sich eine Favoriten-Kombi anbietet. Spielen werden wir diese Wette bei Betano, da es hier, neben dem Betano Neukunden Bonus, bis 24. Jänner den XXL Betano Freiwetten Klub gibt, bei dem du dir eine 30€ Gratiswette sichern kannst. Anbei unsere Auswahlen:

Betano Favo Kombi
© Betano

Zu den Spielen

Alaves – Real Madrid

Für Real Madrid gab es in den letzten Spielen einige Rückschläge. Im Copa del Rey schied man gegen Alcoyano aus, im Super Cup gegen Bilbao und im letzten La Liga Spiel kam man nicht über ein 0:0 bei Osasuna hinaus. Gegen den Tabellen Siebtzehnten Alaves muss also wieder ein Sieg her.

Elche – Barcelona

In der Liga läuft es für Barcelona derzeit wieder ganz gut. Vier der letzten fünf Spiele wurden gewonnen und insgesamt ist man schon acht Spiele ungeschlagen. Im Super Cup scheiterte man auch an Athletic Bilbao, doch man darf davon ausgehen, dass der Fokus aktuell auf La Liga liegt.

Sevilla – Cadiz

Sevilla agiert aktuell noch im Schatten der Großen, aber trotz allem ist man an der Spitzengruppe dran. Nur ein Punkt fehlt auf Barcelona und damit auf den 3. Platz. Cadiz hat in diesem Jahr schon einige Favoriten zu Fall gebracht, aber dieses mal spricht alles für Sevilla.

 


 

Geheimtipp der Woche: AC Mailand – Atalanta Bergamo

Es ist das Topspiel am 19. Spieltag der Serie A. Atalanta Bergamo ist zu Gast beim Tabellenführer AC Mailand. Und vor allem aufgrund der Quotenlegung ist diese Begegnung ein Geheimtipp für uns.

Zwei Boni von Neobet
© Neo.bet

Vor zwei Wochen musste Milan seine erste und bis dato einzige Niederlage hinnehmen. Da Inter Mailand zur gleichen Zeit aus zwei Spielen nur einen Punkt holen konnte, liegt man nach wie vor mit drei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Nach langer Verletzungspause scheint auch Altstar Zlatan Ibrahimovic wieder in Form zu kommen. Am Montag beim 2:0 Sieg gegen Cagliari war er für beide Tore verantwortlich.

Atalanta ist aktuell seit insgesamt neun Spielen ungeschlagen. Trotz dieser beeindruckenden Bilanz scheint man nicht wirklich in Form zu kommen. Deshalb steht nur der 6. Platz in der Serie A zu Buche. Vor allem die letzten beiden Spiele waren wieder ein Sinnbild für das diesjährige Atalanta. Gegen Genua und Udinese konnte man nicht mehr als ein Remis erreichen.

Wett Tipp: AC Mailand muss mit einigen Ausfällen kämpfen, aber warum die Buchmacher Atalanta deswegen favorisieren, erschließt sich uns nicht. Unser Wett Tipp lautet daher: Draw no Bet AC Mailand zu einer Quote von 2.12 bei Wettanbieter Neo.bet.

 


 

Sportwetten Tipps zu Milan – Atalanta findest du hier!

Teilen!
Permalink