home
>
de
>
sportwetten news
>
petes wettkolumne champions league special woche
Pete’s Wettkolumne – Champions League Special, die Zweite
© Adobe Stock/jd-photodesign
Kolumne

Pete’s Wettkolumne – Champions League Special, die Zweite

Volltreffer! Alle drei empfohlenen Wetten waren ein voller Erfolg. Wir sehen uns diese nochmals im Detail an und nehmen die nächsten Spiele in der CL und EL unter die Lupe.

Besser konnte dieses Wochenende nicht laufen. Alle Wett Tipps, die wir hier empfohlen haben, wurden gewonnen. Hier nochmals die Zusammenfassung.


 

Bayern war gegen Paderborn, wie erwartet, von Anfang an am Drücker. Doch man merkte das Fehlen von Pavard und Boateng in der Defensive, so ergaben sich immer wieder Räume für Paderborn. Gnabry erzielte nach toller Einzelleistung das 1:0. Alle rechneten mit dem 2:0, doch Paderborn schlug zurück. Neuer mit einem unkontrollierten Ausflug und Srbeny konnte sich das in der 44. Minute zu Nutze machen. In der zweiten Hälfte konnte Paderborn wieder eine Bayern Führung ausgleichen, doch in der 88. Minute machte Lewandowski alles klar.

Celta de Vigo vs. Leganes war aus meiner Sicht auch die beste Wette an diesem Wochenende. Die Rote Karte für Filip Bradaric in der 24. Minute machte das ganze Unterfangen zwar nicht leichter, doch es kam wie prognostiziert. Trotz dieser langen Überzahl konnte Leganes in der Offensive nicht gefährlich werden. Das entscheidende Tor von Iago Aspas in der 62. Minute war dann noch die Draufgabe.

Zum Abschluss des Wochenendes konnten wir mit unserer Powerkombi nochmals richtig abkassieren. Eine 7.40 Quote trifft man wahrlich nicht alle Tage. Doch zugegeben, es war auch etwas Glück dabei. Beim Spiel Arsenal vs. Everton hätten sich die Londoner nicht über eine Remis beschweren dürfen. Manchester United ließ Watford zu Hause keine Chance und Manchester City ließ auswärts bei Leicester nichts anbrennen und fuhr mit drei Punkte nach Hause.

Einzelwette: Qlympique Lyon – Juventus Turin

Die Saison für Lyon ist ein ständiges Auf und Ab. Die letzten vier Spiele in der Ligue 1 konnte man nicht gewinnen und in der Champions League konnte man sich mit Glück gegen den Benfica Lissabon und Zenit St. Petersburg den zweiten Platz erkämpfen, der für das Achtelfinale genügte. Einziger Lichtblick ist der Coupe de France, wo man vor zwei Wochen ins Halbfinale einzog. Nun ist mit Juventus Turin nun wahrlich kein leichter Gegner im CL-Achtelfinal Hinspiel zu Gast. Wenn Lyon in diesem Match überraschen kann, dann zu Hause im Parc Olympique Lyonnais.

Juventus Turin reist mit guter Form aber mit ein paar Verletzungssorgen nach Lyon. Im Mittelfeld fehlen noch immer Pjanic, Khedira und Douglas Costa. Trotz allem sind die Turiner rund um Superstar Cristiano Ronaldo der Favorit in dieser Partie. Am Wochenende beim 2:1 Sieg gegen SPAL, tat man nur das notwendigste für die drei Punkte. Die Stammformation in der Abwehr ist auch in Lyon dabei. An dieser werden sich Dembele und Toko Ekambi vermutlich auch die Zähne ausbeißen.

Wett Tipp: Lyon wird versuchen, zu Hause den einen oder anderen Nadelstich zu setzen. Juventus hingegen wird sich auf seine Verteidigung verlassen und daher im Hinspiel auch nach vorne hin nicht alles riskieren. Unser Wett Tipp lautet daher: Unter 2.5 Tore. Wir bekommen bei 888sport hierfür eine Quote von 1.85. Für weitere Lyon – Juventus Wett Tipps klicke hier. Wenn du noch kein 888sport Konto hast, dann wirf einen Blick auf unseren 888sport Testbericht.


 

Kombiwette Champions League bei Betvictor

Bei unserer dieswöchigen Kombi geht es wieder um Tore. Mit dabei diesmal auch der letzte deutsche Verein, der hiermit in die KO-Phase startet. Folgende Kombi spielen wir:
Chelsea London – Bayern München Over 2.5 Tore @ 1.60
Real Madrid – Manchester City Over 2.5 Tore @ 1.615

Dies ergibt eine Quote von 2.584. Buchmacher ist Betvictor.

Betvcitor kombischein champions League
© Betvictor

Chelsea hat harte Wochen hinter sich mit Spielen gegen Leicester, Manchester United und vergangenes Wochenende waren die Tottenham Hotspurs zu Gast. Nun sind die Bayern zu Gast an der Stamford Bridge. Mittelfeldmotor N´golo Kante fehlt den Blues aber weiterhin aufgrund einer Muskelverletzung. Bayern hingegen kann beinahe aus dem vollen Schöpfen, was wiederum einiges an Tore verspricht.

Real Madrid war am Wochenende mit den Gedanken schon beim Spiel gegen City, musste man doch gegen Levante eine 1:0 Niederlage einstecken. Auch die Woche zuvor konnte man zu Hause nur ein 2:2 gegen Celta de Vigo erreichen. Man darf nun gespannt sein wie sich die Königlichen am Mittwoch präsentieren. Manchester City hingegen reist mit einem Sieg im Gepäck nach Madrid. Der Fokus liegt nun ganz klar auf der Champions League. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass der Einsatz von Raheem Sterling noch fraglich ist.

Bist du schon bei Betvictor angemeldet? Wenn nicht bietet dir der Buchmacher den 100% bis 100€ Betvictor Bonus an. Zahle ein und du bekommst in Höhe deiner Einzahlung zwei Gratiswetten gutgeschrieben.

Hier findest du weitere Wett Tipps zu Chelsea – Bayern. Klicke hier für Sportwetten Tipps zu Real Madrid – Manchester City.

Geheimtipp der Woche: Ajax Amsterdam – Getafe

Der Geheimtipp der Woche kommt auch dieses mal wieder aus der Europa League. Im Rückspiel des Europa League Sechzehntelfinale trifft Ajax zu Hause auf Getafe.

Ajax blieb nun bereits das zweite Spiel innerhalb von vier Tagen torlos. Klingt natürlich nicht viel, aber wenn man Ajax und die holländische Eredivise kennt, hat das dann doch eher Seltenheitswert. Das Hinspiel in Spanien war eine sehr hitzige Partie mit besseren Ende für die Spanier, die sich mit 2:0 durchsetzen konnten.

Ajax wird daher zu Hause nochmals alles riskieren um den 2:0 Rückstand wieder wett zu machen. Die Stimmung in der Johan Cruijff Arena wird auf jeden Fall kochen und damit muss Getafe erstmal klarkommen. Daher gibt es von unserer Seite wieder zwei Wett Tipps:

  • Ajax Amsterdam Sieg zu einer Quote von 1.91 bei Betsson


 

  • Beide Teams treffen zu einer Quote von 1.87 bei Betfair

Es gelten die jeweiligen AGB und Nutzungsbedingungen | 18+.

Teilen!
Permalink