home
>
de
>
sportwetten news
>
petes wettkolumne derby london auftakt serie a
Pete´s Wettkolumne – Derby in London und Auftakt in der Serie A
© Adobe Stock/jd-photodesign
Kolumne

Pete´s Wettkolumne – Derby in London und Auftakt in der Serie A

Die Premier League führt uns zum Schotter! Ob das auch für diese Woche gilt, können wir noch nicht sagen, in der abgelaufenen Woche war es aber der Fall! Dortmund war für Frankfurt zu stark, aber die Favoriten-Kombi schlug zu und auch Tottenham gewann zu Hause gegen Man City. Für die kommende Woche steht das Derby zwischen Arsenal London und Chelsea London am Programm. Zudem startet die Serie A in die neue Spielzeit. Zuvor werfen wir nochmals einen Blick auf die Matches der letzten Kolumne.


 

Die Borussen aus Dortmund traten wieder mit einer Dynamik und Explosivität auf, wie wir sie aus deren besten Tagen kennen. Reus schoss die Schwarz Gelben nach 23 Minuten in Führung, Frankfurt gelang der Ausgleich, aber T. Hazard sowie Haaland stellten noch vor der Pause auf 3:1. In der zweiten Hälfte ging es in der selben Tonart weiter. Reyna und abermals Haaland sorgten für eine komfortable 5:1 Führung. Hauge traf bei seinem Debüt noch zum 5:2. Dortmund gewinnt souverän zum Auftakt, unsere Wette verlor leider.

Während Dortmund unsere Einzelwette vermasselte, war Liverpool noch das Zünglein an unserer Wettwaage. Nach dem triumphalen 5:1 Erfolg von Manchester United gegen Leeds und einem abgeklärten 3:0 Erfolg Chelseas gegen Crystal Palace, fehlte nur mehr ein Sieg Liverpools in unserer Favoriten-Kombi. Und dieser kam wie erhofft. Jota, Firmino und Salah sorgten für einen nie gefährdeten 3:0 Sieg.

Sonntagabend wurden wir im Topspiel der Woche, Zeuge einer kleinen Überraschung. Zum Glück fiel diese zu unserem Gunsten aus. Tottenham setzte sich zu Hause mit 1:0 gegen Manchester City durch. Goldtorschütze war Heung-min Son. Damit bleiben die Citizens weiter seit 2018 ohne Sieg bei den Spurs. Wir konnten uns indes über eine schöne 2.42 Quote freuen.

So soll es sein, so kann es bleiben! Zwei gewonnene Wetten mit Quoten über 2, sind auf jeden Fall zufriedenstellend. Wir werden alles daran legen, diesen Trend fortzusetzen. Dafür gibt es in dieser Woche wieder eine Einzelwette, eine Kombi-Wette sowie einen Geheimtipp. Viel Spaß!

Einzelwette: Arsenal London – Chelsea London

In London ist Derbytime! Die Blues von Chelsea sind zu Gast bei den Gunners von Arsenal. Das Spiel findet am Sonntag, 22. August 2021, um 17:30 statt.

Der Start ging leider komplett in die Hose. Im Auftaktspiel verlor Arsenal mit 0:2 gegen Aufsteiger Brentford. Und das nachdem man die abgelaufene Saison mit fünf Siegen in Folge beendet hatte. Trotz 22 Versuchen Richtung Brentford Tor, blieb den Gunners ein Treffer verwehrt. Das Fehlen von Lacazette sowie Aubameyang hatte hier bestimmt seinen Anteil. Beide werden auch gegen Chelsea noch fehlen. Ebenso wie Thomas und Gabriel. Schon die Vorbereitung deutete daraufhin, dass Arsenal noch nicht in Form ist. In sechs Spielen gab es drei Niederlagen. Nur zwei Spiele konnten gewonnen werden. Unter anderem verlor man auch gegen Chelsea…

Für die Blues verlief der Start ganz nach Wunsch. Gegen Crystal Palace gewann man ohne Probleme mit 3:0. Auf Duelle gegen den jetzigen Gegner Arsenal, ist der Champions League Sieger aber nicht gut zu sprechen. Klammern wir das Freundschaftsspiel im August (2:1 für Chelsea) aus, so konnte Chelsea in den letzten fünf Aufeinandertreffen in der Premier League, nur einmal als Sieger den Platz verlassen. Diesmal sollte die Form aber stimmen. Neben dem Auftakterfolg konnte Thomas Tuchel bereits den nächsten Titel einfahren. Im europäischen Super-Cup feierte man gegen Villarreal einen 2:1 Erfolg nach Elfmeterschießen.

Darum wetten wir auf Chelsea: Nicht nur wegen einem großartigen Boost von Wettanbieter NEO.bet, sondern weil wir der Meinung sind, dass Arsenal eine schwierige Saison bevorsteht. Ein Derby hat zwar immer seine eigenen Regeln, aber Chelsea wird alles daran setzen, in diesem Jahr bis zum Schluss im Titelkampf involviert zu sein. Bereits die nächsten Spiele (Liverpool, Aston Villa, Tottenham und Man City) könnten richtungsweisend sein.

Unser Wett Tipp lautet daher: Chelsea gewinnt und über 2.5 Tore zu Quote 3.50 bei NEO.bet

 


 

Italienische Favoriten-Kombi bei sportwetten.de

Eine Woche später als die anderen Top-Ligen, startet auch die Serie A in ihre neue Saison. Dies ist für uns Grund genug, eine Favoriten-Kombi zu basteln, vor allem auch, weil sie letzte Woche gut funktioniert hat. Wir spielen diese beim Buchmacher sportwetten.de. Dieser glänz nicht nur mit zahlreichen wöchentlichen Aktion sondern auch mit seinem sportwetten.de Neukundenbonus – 300% bis 30€ auf deine erste Einzahlung! Das sind unsere Auswahlen:

Sportwetten.de Kombi auf die Serie A
© sportwetten.de

Zu den Spielen

Inter Mailand – CFC Genua

Der amtierende Meister wird sich im ersten Spiel keine Blöße geben. Trotz Abgang von Stürmerstar Lukaku ist man in der Offensive gut aufgestellt. Zudem war auch die Defensive in der Aufbauphase sattelfest – in vier von fünf Freundschaftsspielen bekam man keinen Gegentreffer. Unserer Meinung nach wird es gegen Genua so weitergehen.

Udinese Calcio – Juventus Turin

In Sachen Vorbereitung ließen es die Turiner ruhiger angehen. In vier Spielen konnte man drei Siege feiern, gegen Barcelona gab es eine 0:3 Pleite. Nun soll der Start gegen Udinese glücken. Probleme sollte es keine geben, schließlich gewann Juventus sieben der letzten acht direkten Duelle.

Napoli – Venezia

Zuletzt nahm Venedig in der Saison 2001/02 an der Serie A teil. Nun sind sie wieder zurück. Gleich zum Auftakt wartet mit Neapel ein Gegner, der in Topform ist. Sechs Spiele absolvierte man in der Vorbereitung und alle sechs wurden gewonnen. Besonders beeindruckend: das 3:0 gegen die Bayern. Wir gehen davon aus, dass Venedig mit einer Niederlage in die Serie A startet.

 


 

Geheimtipp der Woche: RB Leipzig – Vfb Stuttgart

Mit diesem Duell decken wir auch den Freitag ab und somit hast du jeden Tag am Wochenende etwas zum mitfiebern. Zudem darf es keine Kolumne ohne Bundesliga geben.

Superliga freebet
© sportwetten.de

Leipzig ist klarer Favorit für das Freitagabend Spiel. Und das obwohl man zum Auftakt gegen Mainz kein gutes Spiel ablieferte. Stuttgart strotz nach dem 5:1 Sieg gegen Greuther Fürth zwar vor Selbstvertrauen, aber die Schwaben müssen mit einigen Ausfällen klar kommen. Insgesamt muss man auf 10 (!) Spieler verzichten. Kalajdzic und Coulibaly werden aber wieder mit dabei sein.

Stuttgart ist eine Art Lieblingsgegner von Leipzig. Sechs Mal traf man in der Bundesliga aufeinander, fünf Mal gingen die Sachsen als Sieger vom Feld. Aber dieses Mal ist es anders. Leipzig tat sich nicht nur am ersten Spieltag schwer, sondern auch schon Ende letzter Saison. Mit drei Spielen ohne Sieg in Folge, sowie verlorenem DFB-Pokal beendete man die Saison 20/21. Gewann man, so waren es eher knappe Siege. Genau darauf baut unsere Wett Prognose auf.

Unser Wett Tipp lautet: Asian Handicap Stuttgart +1.5 zu Quote 1.68 bei Buchmacher Unibet.

 

Teilen!
Permalink