Pete´s Wettkolumne – Schicksalsspiel für Solskjaer?

Nach einer Woche Pause sind wir wieder zurück. In dieser Woche haben wir einiges an Top-Spielen verpasst; das gilt es nun wieder aufzuholen. Vor allem die Premier League steht vor einem interessanten Spieltag. Wie lange kann sich Ole Gunnar Solskjaer noch halten? Barcelona hat nach der nächsten Niederlage gegen Rayo Vallecano die Reißleine gezogen und trennte sich von Ronald Koeman. Es erwartet uns also Brisanz in allen Ligen. Bevor wir uns ins Geschehen werfen, blicken wir nochmals auf die letzten Prognosen.

Das sind die Bayern, so wie wir sie kennen! Leverkusen war maßlos überfordert und die Hoffnung auf ein enges Spiel war schnell verblasst. Das kam uns aber zu Gute, denn unsere Asian Handicap Wette war bereits zur Halbzeit so gut wie durch. Die Bayern führten zu diesem Zeitpunkt bereits mit 5:0. Leverkusen gelang nur mehr der Ehrentreffer in Form von Schick.

Bei unserer Kombi aus der Serie A, war es ausgerechnet der aktuelle Meister, der uns hängen ließ. Lazio drehte eine frühe Führung von Inter Mailand in einen 3:1 Sieg. Damit war die Wette bereits am Samstag verloren. Sonntag konnte sowohl Juventus als auch Napoli einen knappen 1:0 Sieg einfahren. Durch die Pleite von Inter Mailand, konnten sich die beiden Konkurrenten AC Mailand und Napoli in der Tabelle weiter absetzen.

Koeman ist Geschichte, doch ausgerechnet wenn wir gegen Barcelona wetten, feiern die Katalanen ihren letzten Sieg unter der Herrschaft des 58-jährigen Niederländers. Dabei begann das Spiel genau nach unserem Geschmack. Gaya brachte Valencia bereits in der 5. Minute in Führung. Diese wurde aber in der 13. Minute durch Fati ausgeglichen. Depay und Coutinho sorgten schlussendlich für einen 3:1 Erfolg.

Es wird wieder mal Zeit für mehr als nur einen Winner. Wir werden unsere Sportwetten Strategie wieder auf den Prüfstand stellen und alles Erdenkliche aus ihr rausholen. Dazu haben wir wieder eine Einzelwette, eine Over-Kombi sowie einen Geheimtipp. Viel Spaß!

Einzelwette: Tottenham Hotspur – Manchester United

Das Duell der Tabellennachbarn bringt einiges an Brisanz mit. Vor allem für United. Aber auch Tottenham ist mit den letzten Auftritten nicht zufrieden.

Top-Spiele sind in der aktuellen Spielzeit nicht die Lieblingsspiele der Spurs. Nur zu Saisonbeginn glänzte man gegen Manchester City. Danach ging es langsam aber stetig bergab. Nachdem man mit drei Siegen in die Saison gestartet war, folgten drei Niederlagen am Stück. Dies waren klare Pleiten gegen Crystal Palace (0:3), Chelsea (0:3) und Arsenal (1:3). Gegen West Ham gab es vergangenes Wochenende die nächste Derbypleite (0:1). Dazu passt auch das 0:1 in der Conference League gegen Vitesse. Als Favorit in die Gruppe gestartet, liegt man derzeit nur auf dem 3. Platz. Also zusammengefasst dürfte die Form der Spurs wenig besser sein, als jene von United…

In der Saison der Red Devils ist ebenso, wie in jener von Tottenham, alles zu finden. Up´s and Down´s soweit das Auge reicht. Doch wie schlimm ist die Situation wirklich? Klar ist man nach dem Ronaldo-Transfer deutlich hinter den Erwartungen geblieben. Aber das betrifft nur die Premier League. In dieser ist man schon seit vier Spielen sieglos. Gegen West Ham schieden die Red Devils zwar im EFL Cup aus, aber Fußballkenner wissen, dass dieser nicht die höchste Priorität genießt. In der Champions League sieht es ganz passabel aus. Nach der Auftaktniederlage gegen Bern, folgten zwei Siege gegen Atalanta und Villarreal.

Darum wetten wir auf United: Das 0:5 gegen Liverpool war ein echter Tiefpunkt. Allerdings sind wir der Meinung das die Spieler nicht gegen den Trainer spielen (wie wir es schon woanders gesehen haben). Die Aufholjagd gegen Atalanta bewies das genaue Gegenteil. United steht vor richtungsweisenden Wochen und gegen Tottenham kann man den Anfang machen.

Unser Wett Tipp lautet daher: Man United Asian Handicap 0 zu Quote 1.71 bei Unibet.

Klicke hier für Wett Tipps zu Tottenham – United!

Italienisch – Englische Over Kombi bei Bildbet!

Es gibt noch weitere zahlreiche Spitzenspiele an diesem Wochenende. Dies machen wir uns zu Nutze und verpacken das Ganze in eine Over-Kombi. Unser Über Unter Tipp zielt auf mehr als 2.5 Tore ab. Spielen werden wir diese Wette bei Bildbet. Als deutscher Neukunde kannst du die Kombi-Wette sogar risikolos spielen, denn beim Bildbet Anmeldebonus ist deine erste Wette bis 100€ versichert! Das ist unser Wettschein:

Bildbet Over Kombiwette
© BildBet

Zu den Spielen

Atalanta Bergamo – Lazio Rom

Die Tormaschine aus Bergamo kommt schön langsam wieder in Fahrt! In vier der letzten fünf Pflichtspielen erzielten die Bergamesci immer mindestens zwei Treffer. Bei Lazio sieht es nicht ganz so rosig aus, aber das die Römer für torreiche Spiele gut sind, beweisen die letzten Duelle gegen Verona, Inter Mailand oder AS Roma.

AS Roma – AC Mailand

Vierter vs. Zweiter heißt an diesem Wochenende in der Serie A! In der Conference League mussten die Römer zuletzt eine 1:6 Schlappe hinnehmen, aber in der Liga läuft es. Bei Milan sieht es allerdings noch besser aus. Nach zehn Spielen kann man neun Siege vorweisen und steht noch ohne Niederlage da. Drei Tore sind in diesem Spiel also auf jeden Fall möglich.

Arsenal London – Leicester City

Der 10. Spieltag der Premier League wird mit dem Duell Gunners vs. Foxes eröffnet. Die beiden sind zudem Tabellennachbarn. Die Quote ist unserer Meinung nach sehr hoch angesetzt. Bei drei der letzten vier Arsenal-Spiele fielen vier Tore. Bei Leicester sieht die Sache noch eindeutiger aus. Die vier vergangenen Premier League Spiele endeten mit mindestens drei Volltreffern.

Wett Tipps zu Roma – Milan findest du hier!

Geheimtipp der Woche: Union Berlin – Bayern München

Ein weiteres großartiges Spiel ziert unseren Geheimtipp. Das Spiel an sich ist zwar nicht geheim, aber sehr wohl unsere Tendenz.

Tipico 100 Euro Einzahlungsbonus
© Tipico

Die Eisernen machen dort weiter wo sie vorige Saison aufgehört haben. Mit Platz 5 und noch vor Klubs wie Leipzig oder Gladbach, liegt man klar in bzw etwas über den Erwartungen. In den letzten drei Pflichtspielen musste man aber etwas Federn lassen. In Rotterdam bei Feyenoord musste man die zweite Pleite in der Conference League hinnehmen. Drei Tage später folgte ein wenig zufriedenstellendes 1:1 gegen Stuttgart. Im DFB-Pokal mühten sich Kruse und Co gegen Waldhof Mannheim zu einem Erfolg im Elfmeterschießen. Aber geschafft ist geschafft…

Bei den Bayern sah der Auftritt im DFB-Pokal etwas anders aus. Gänzlich anders. Noch nie verlor man gegen die Fohlen aus Gladbach im deutschen Pokalbewerb und ausgerechnet an jenem schicksalshaften 27. Oktober 2021 gab es eine 0:5 Klatsche. Später sprach man von einem kollektiven Blackout. Auch einem Serienmeister kann derartiges passieren. Die Bayern taten sich gegen die Berliner zwar immer schwer, aber an ein nochmaliges Blackout glauben wir nicht. Deshalb sind wir für den kommenden Spieltag wieder Pro Bayern eingestellt.

Unser Wett Tipp lautet: Bayern gewinnt & über 3.5 Tore zu Quote 2.20 bei Tipico.