home
>
de
>
sportwetten news
>
petes wettkolumne spiele england deutschland
Pete´s Wettkolumne – Top-Spiele in England und Deutschland
© Adobe Stock/jd-photodesign
Kolumne

Pete´s Wettkolumne – Top-Spiele in England und Deutschland

Hoch hinauf und steil bergab. So könnte man die letzten beiden Kolumnen am besten beschreiben. Nach einer sehr guten Woche gab es vergangenen Spieltag wieder eine Nullnummer. Doppelt ärgerlich ist es, weil es bei 2 von 3 Wetten richtig knapp war. Das werden wir uns nochmals ansehen. Der Blick ist nun schon auf den kommenden Spieltag gerichtet. Nicht nur weil es der letzte vor der Länderspielpause ist, sondern auch weil in der Bundesliga sowie in der Premier League zwei erstklassige Partien am Programm stehen.


 

Bei unserer Einzelwette lief eigentlich alles nach Plan. Bereits nach 35 Minuten stand es nach Toren von Lukaku und James 2:0 für die Blues. Für unsere Wette fehlte also nur mehr ein Tor, egal von welcher Mannschaft – doch genau dieses kam nicht! Chelsea hatte auch danach mehr Anteile vom Spiel, Arsenal war abgemeldet. Das heiß ersehnte Tor fiel dennoch nicht und so schrammten wir haarscharf an einer schönen 3.50 Quote vorbei.

Ähnlich gut sah es bei der italienischen Favoriten-Kombi aus. Bereits am Samstag gewann der Meister Inter Mailand gegen Genua ohne Probleme mit 4:0. Am Sonntag folgte dann der Rückschlag. Juventus sah gegen Udinese schon wie der sichere Sieger aus, führte man ja bereits zur Pause mit 2:0. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte gelang den Gastgebern der Anschlusstreffer. In der 83. Minute erzielte Deulofeu den viel umjubelten Ausgleich. Ronaldo schoss zwar noch den Siegtreffer, dieser wurde aber wegen Abseits aberkannt. Der Erfolg von Napoli gegen Venedig half uns danach nicht mehr.

Der Geheimtipp war dieses Mal ein Griff ins Klo. Stuttgart wurde von stark agierenden Leipzigern phasenweise vorgeführt und am Ende leuchtete ein 4:0 von der Anzeigetafel. Für die Sachsen ein Boost für das Selbstvertrauen, für unsere Asian Handicap Wette war dies leider zu viel.

Vor der Länderspielepause wollen wir uns nochmals richtig reinhängen! Dafür werfen wir wieder einen Blick in die deutsche Bundesliga (Einzelwette), in die Premier League (Geheimtipp) sowie in La Liga (Kombi-Wette). Auf geht’s!

Einzelwette: VfL Wolfsburg – RB Leipzig

Wölfe gegen Bullen – sie schließen den 3. Spieltag ab. Unserer Meinung nach ist es das Top-Spiel an diesem Matchday und somit gibt es für dieses Duell einen Wett Tipp unsererseits.

Wolfsburg ist perfekt in die Saison gestartet. Als einziges Team in der deutschen Bundesliga steht man bei zwei Siegen aus zwei Spielen. Die Spiele wurden zwar gewonnen, aber richtig überzeugen konnte die Werks-Elf noch nicht. Gegen Bochum gab es, trotz früher roter Karte für die Gäste, nur ein schmeichelhaftes 1:0. In Berlin bei der Hertha gewann man spät, dank eines Treffers des jungen Lukas Nmecha. In Sachen Transfers setzten die Wölfe auf Qualität statt Quantität. Der Stamm wurde gehalten, aber mit 2x Nmecha, Bornauw und Waldschmidt, wurden zukunftsträchtige Spieler verpflichtet. Genau solche Transfers kennt man eigentlich vom jetzigen Gegner.

Am 2. Spieltag gelang den Sachsen der Befreiungsschlag. Nach dem verpatzten Saisonstart gegen Mainz (0:1), gewannen die Bullen im ersten Heimspiel gegen Stuttgart mit 4:0. Nicht nur das Ergebnis, sondern vor allem die Art und die Spielweise die man an diesem Tag auf den Rasen brachte, macht Mut. Endlich in Leipzig angekommen scheint Dominik Szoboslai. Der Ungar war mit zwei sehenswerten Toren Mann des Spiels. Auch gegen Wolfsburg dürfte man ihn wieder in der Startelf finden. Nicht mit dabei sein wird der spanische Linksverteidiger Angelino, der noch mit muskulären Problemen kämpft. Weiters werden Halstenberg sowie Henrichs auch noch fehlen.

Statsfact: Betrachten wir beide Teams, dann dürfte es ein sehr ausgeglichenes Spiel werden. Diese Tatsache unterstreichen auch die letzten vier direkten Duelle. Denn diese endeten alle mit einem Remis. Wir sind der Meinung, auch dieses Mal ist ein Unentschieden am wahrscheinlichsten. Die Saison ist noch jung und beide Mannschaften können mit einem Remis leben. Alternativ wäre auch eine Doppelte Chance Wette möglich. Wir wählen aber die riskantere Variante.

Unser Wett Tipp lautet: Tipp X zu Quote 3.55 bei Wettanbieter Happybet!

 


 

Spanische Favoriten-Kombi bei Winamax

In der Premier League hat es geklappt, in der Serie A scheiterte sie ganz knapp, nun gibt es den nächsten Versuch in La Liga. Die Quoten von unseren Auswahlen sind auf jeden Fall vielversprechend. In die gleiche Kerbe schlägt der Buchmacher, bei dem wir diese Kombi-Wette spielen werden: Winamax. Als deutscher Neukunde kannst du mit dem Winamax Bonus, deine Kombi ohne Risiko platzieren. Diese Spiele haben wir gewählt:

Winamax Kombi Wette
© Winamax

Zu den Spielen

Elche – Sevilla

Sevilla befindet sich auch in der Saison in blendender Verfassung. Beide Spiele gegen Rayo Vallecano und Getafe hat man gewonnen und dabei kein Gegentor erhalten. In der abgelaufenen Saison gab es gegen Elche einen Sieg und eine Niederlage. Nun stehen aber unserer Meinung alle Zeichen auf Sieg Sevilla.

Barcelona – Getafe

Trotz viel Medienpräsenz rund um das Thema Lionel Messi, haben sich die Katalanen nicht aus der Fassung bringen lassen und finden sich nach zwei Spieltagen auf dem 4. Platz wieder. Nach dem Erfolg gegen Real Sociedad, gab es bei Bilbao nur ein Remis. Die direkte Bilanz passt: nur eines der letzten 17 Spiele konnte Getafe gewinnen. Wir sind überzeugt davon, dass dieses wieder an Barcelona geht.

Atletico Madrid – Villarreal

Der Meister liegt derzeit punktegleich mit Sevilla auf Rang 2. Zum Auftakt gewann man ein umkämpftes Spiel gegen Celta de Vigo mit 2:1 und eine Woche später folgte ein 1:0 Erfolg gegen Elche. Mit Villarreal hat man nun einen unangenehmen Gegner, aber gerade in der Heimat ist Atletico eine Macht. Deshalb gehen wir auch hier von einem knappen Sieg Atleticos aus.

 


 

Geheimtipp der Woche: Liverpool – Chelsea London

Nicht nur in der deutschen Bundesliga, auch in der Premier League steht ein echter Kracher am Programm. Unserer Meinung nach sind die Quoten aber etwas falsch gesetzt.

Tipwin Sportwetten Bonus
© Tipwin

Liverpool geht als leichter Favorit in das Duell mit Chelsea. Die ersten zwei Spiele konnte man ohne Probleme gewinnen, aber nun kommt mit Chelsea ein namhafter Gegner an die Anfield Road. Das einzige Plus bei Liverpool ist, dass nahezu der gesamte Kader wieder fit ist. Chelsea kann unserer Meinung nach dennoch die höhere Qualität auf den Platz bringen, welche mit der Verpflichtung von Lukaku nochmals erhöht wurde. Chelsea hegt gute Erinnerung an die Anfield Road, konnte man ja bekanntlich das letzte Aufeinandertreffen dort gewinnen…

Aus diesem Grund haben wir uns für eine Head to Head Wette entschieden und die lautet: DNB Chelsea zu Quote 2.00 bei Wettanbieter Tipwin.

 

Teilen!
Permalink