home
>
de
>
sportwetten news
>
petes wettkolumne top duelle bundesliga
Pete´s Wettkolumne – neues Jahr, neues Glück
© Adobe Stock/jd-photodesign
Kolumne

Pete´s Wettkolumne – neues Jahr, neues Glück

Aus Sicht unserer Wettkolumne verlief das Jahr 2020 eher durchwachsen. Aber es gab einen versöhnlichen Abschluss. Sowohl das Top Spiel als auch das Duell im Abstiegskampf ließ uns jubeln. Von drei empfohlenen Wetten waren zwei erfolgreich und bei der Kombi-Wette fehlte uns nur ein Tor. Wir schauen uns die Tipps nochmals genauer an.


 

Unsere italienische Over – Kombi scheiterte leider an nur einem Tor. Während AC Mailand bei Sassuolo mit 2:1 die Pflicht erfüllte und Atalanta die Roma zu Hause mit 4:1 abschoss, gab es beim Spiel Lazio – Napoli nur zwei Tore. Immobile brachte die Hausherren bereits in der 9. Minute in Führung, Luis Alberto erhöhte in der 56. Minute, aber das war auch zugleich der Endstand.

Im Spitzenspiel zwischen Bayer Leverkusen – Bayern München schien es lange nach einer Punkteteilung auszusehen. Schick brachte Leverkusen mit einem Traumtor in Führung, aber Lewandowski konnte die Führung kurz vor der Pause noch egalisieren. Als schon alle mit dem Remis rechneten, schlugen die Bayern nochmals zu. Nach einem haarsträubenden Fehler in der Leverkusener Abwehr, setzte Kimmisch Lewandowski perfekt in Szene und der Pole schloss eiskalt zum Siegtreffer in der 93. Minute ab. Mit diesem Tor war auch unser Betway Superboost zu einer Quote von 6.00 gewonnen!

Im Abstiegsduell zwischen Schalke 04 und Arminia Bielefeld gab es das erwartet vorsichtige Spiel. Keine der beiden Mannschaften hatte mehr vom Spiel, aber Arminia Bielefeld hatte Fabian Klos, der in der 53. Minute für den entscheidenden Treffer sorgte. Mit dem Endstand von 0:1 gewannen auch wir unsere Wette auf Unter 2.5 Tore.

Die Winterpause ist vorbei, aber wir befinden uns noch immer in der Hinrunde. Bayern hat aktuell nur mehr einen Verfolger, aber es wartet ein schweres Spiel. Wir haben zur Bundesliga wieder eine Einzelwette. Außerdem haben wir wieder eine Kombi-Wette und den Quotenboost der Woche.

Einzelwette: RB Leipzig – Borussia Dortmund

Es ist eines von zwei Topspielen an diesem 15. Spieltag. Der Tabellenvierte Dortmund ist zu Gast beim Tabellenzweiten RB Leipzig. Beide konnten am letzten Spieltag einen Sieg einfahren. Wir werfen einen Blick auf die beiden Teams und auf unseren Wett Tipp.

Fangen wir mit den Sachsen an. Aktuell sind sie der einzige direkte Verfolger von Bayern München. Bayer Leverkusen ist auf Platz 3 bereits 5 Punkte entfernt. Was Leipzig derzeit auszeichnet, ist nicht nur ihre Konstanz, sondern auch ihre Defensive. In 14 Spielen kassierten die Bullen nur 9 Gegentore, davon gleich drei gegen die Bayern. In den letzten fünf Pflichtspielen bekam Leipzig kein Gegentor. Wahrlich ein Topwert. Generell sieht die Bilanz der Sachsen sehr gut aus. In der Bundesliga musste man erst eine Niederlage hinnehmen, und zwar gegen Gladbach. Der Jänner könnte aber ein entscheidender Monat werden für Leipzig. Nach dem Spiel gegen Dortmund ist man zu Gast bei Wolfsburg, danach empfängt man Union Berlin. Am 30. Jänner steht dann das Duell gegen Leverkusen am Programm, aber bereits an diesem Samstagabend können die Weichen gestellt werden.

Die Borussen aus Dortmund durchliefen turbulente Zeiten, finden sich aber nach wie vor auf Platz 4 und mit einem Sieg gegen Leipzig könnte man wieder an die Spitzengruppe anschließen. Das Jahr 2020 schloss Dortmund durchwachsen ab. Zwar konnte der Aufstieg ins Champions League Achtelfinale fixiert werden, aber in der Bundesliga leistete man sich einige Patzer. Konkret geht es um die drei Spiele, die Lucien Favre den Job kosteten. Es begann mit der 1:2-Heimniederlage gegen Köln. Eine Woche später gab es ein schmeichelhaftes Remis bei Eintracht Frankfurt. Der Höhepunkt war aber die zweite Heimniederlage in Folge, bei der man sich Aufsteiger Stuttgart mit 1:5 geschlagen geben musste. Der 2:0-Sieg gegen Wolfsburg war daher auch Balsam auf die verwundete Dortmunder Seele.

Darum wetten wir auf Dortmund: Noch hat sich unter dem neuen Trainer Terzic bei Dortmund nicht wirklich viel verändert. Was aber auf jeden Fall für Dortmund spricht, sind die letzten Auftritte in und gegen Leipzig. Die letzten fünf Duelle blieb man gegen Leipzig ungeschlagen, die letzten zwei Duelle in Leipzig gingen an Dortmund. Ein weiterer Pluspunkt ist, das Erling Haaland wieder fit ist, der dem Dortmunder Spiel unheimlich gut tut. Leipzig hingegen muss mit einigen Verletzten fertig werden.

Unser Wett Tipp lautet daher: Asian Handicap 0 Dortmund zu einer Quote von 2.15 bei Buchmacher Bet365.
 


 

Spanisch/Italienische Favoriten-Kombi bei Bildbet

Die Spiele in La Liga und der Serie A bieten sich an diesem Wochenende perfekt für eine Favoriten-Kombi an. Als Buchmacher haben wir Bildbet ausgewählt. Bei dem neuen Wettanbieter, der auch schon über eine Lizenz verfügt, Sportwetten in Deutschland anbieten zu dürfen, gibt es für deutsche Neukunden den exklusiven Bildbet Bonus. Anbei unsere Auswahlen:

Bildbet Kombiwette
© Bildbet

Zu den Spielen

Granada – Barcelona

Das beim großen FC Barcelona nach wie vor nicht alles rund läuft, ist ein offenes Geheimnis. Sieht man sich aber die letzten Ergebnisse an, so darf man nicht unzufrieden sein. Sieben Spiele am Stück ist man schon ungeschlagen. Will man an den beiden Madrider Clubs dranbleiben, muss auch gegen Granada ein Sieg her.

Osasuna – Real Madrid

Für das Weiße Ballett läuft es derzeit ganz gut. Aktuell belegt man Platz zwei mit zwei Punkten Rückstand hinter Atletico, allerdings hat Real auch zwei Spiele mehr. Nun ist man bei Osasuna zu Gast, die als eine Art Lieblingsgegner gelten. Die letzten sechs La Liga Spiele gingen an Real. Osasuna hingegen konnte die Königlichen zuletzt im Jänner 2011 bezwingen.

Juventus – Sassuolo

Sassuolo musste nach ihrem tollen Start nun etwas federn lassen. Aktuell liegt man noch immer auf Platz fünf, aber die Ergebnisse bleiben immer öfter aus. Juventus hingegen konnte vergangene Woche AC Mailand die erste Saisonniederlage hinzufügen und somit auch wieder in den Titelkampf eingreifen. Daher wird auch in diesem Spiel Juventus als Sieger hervorgehen.

 


 

Quotenboost der Woche – Robert Lewandowski erzielt ein Tor

Beim Wettanbieter Sky Bet haben wir einen grandiosen Quotenboost für das Freitagabend Spiel Borussia Mönchengladbach – Bayern München gefunden. Der Buchmacher boostet dir die Quote, das Robert Lewandowski ein Tor schießt auf 1.75!

Sky Bet Quotenboost
© Sky Bet

Kurz zu den Teams:

Gladbach ist etwas außer Form. Nach vier Bundesligaspielen ohne Sieg, konnte gegen Bielefeld endlich wieder ein Dreier geholt werden. Allerdings rutsche man auf den 7. Rang zurück und bei einer Niederlage gegen Bayern kann es noch weiter runtergehen. Das letzte Spiel im Borussia Park gegen die Bayern, konnte mit 2:1 gewonnen werden.

Die Bayern sind weiter souverän an der Spitze. Ein Hauptgrund dafür ist auf jeden Fall der bereits angesprochene Robert Lewandowski. Allein in den letzten vier Bundesliga Spielen konnte er sieben Tore erzielen, drei mal in Folge erzielte er einen Doppelpack. Dies und noch weitere Gründe sprechen eine eindeutige Sprache und daher bietet uns die Quote von 1.75 absoluten Mehrwert.

Zusätzlich steht Neukunden auch noch der Skybet Willkommensbonus zur Verfügung, bei dem deine erste Wette bis zu 200€ versichert ist.

 

Teilen!
Permalink