home
>
de
>
sportwetten news
>
petes wettkolumne topspiele italien deutschland
Pete´s Wettkolumne – Topspiele in Italien und Deutschland
© Adobe Stock/jd-photodesign
Kolumne

Pete´s Wettkolumne – Topspiele in Italien und Deutschland

Der vergangene Spieltag lief für uns wieder durchwachsen. Zwar wurde eine schöne 2.75 Quote gewonnen, aber die anderen beiden Tipps verloren. Diese Woche ist ligatechnisch etwas weniger los, da einige Pokalspiele anstehen, so zum Beispiel das Finale im Copa del Rey und die Semifinals im FA-Cup. In der deutschen Bundesliga und der Serie A geht es aber munter, und vor allem spannend weiter. Jenen Ligen werden wir uns wieder widmen, zuvor analysieren wir aber die Tipps von letzter Woche.


 

Real Madrid schnappt sich Platz 2! Mit einem 2:1 Sieg im Clasico, konnte man die Katalanen in der Tabelle überholen und zu Atletico aufschließen, da der Rivale wieder nur 1:1 gegen Real Betis spielte. Bereits zur Pause stand es nach Toren von Benzema und Kroos 2:0. Barcelona konnte in Form von Mingueza noch den Anschlusstreffer erzielen, aber zu mehr reichte es nicht mehr.

Der Skybet Superboost verlief großteils nach Wunsch. Doch er scheiterte nicht wie vermutet an Frankfurt, sondern an den Bayern. Die Münchner kamen zu Hause nicht über ein 1:1 gegen Union Berlin hinaus. Frankfurt gewann ein Fußballfest gegen Wolfsburg mit 4:3 und Leipzig feierte einen ungefährdeten 4:1 Erfolg gegen Werder Bremen.

Auf die Bundesliga ist dennoch Verlass! Mit dem Betway Superboost zu Stuttgart – Dortmund konnten wir einen schönen Gewinn einfahren. Zur Pause lag Dortmund mit 0:1 im Rückstand, aber zu Beginn der zweiten Hälfte drehten sie die Partie, was zugleich auch bedeutete, dass unsere Wette gewonnen hat.

Wir sind zuversichtlich, dass wir auch an diesem Spieltag in der Bundesliga wieder zuschlagen. Sowohl die Einzelwette, als auch der Geheimtipp kommen aus der besten deutschen Liga. Zusätzlich haben wir natürlich eine Wette für unsere Kombi-Wetten Strategie. Viel Spaß!

Einzelwette: VfL Wolfsburg – Bayern München

Für die Münchner steht das nächste schwere Spiel am Programm. Man ist zu Gast in Wolfsburg. Das das Duell 1. gegen 3. das Top-Spiel an diesem Spieltag ist, ist selbstredend.

Lange sah es danach aus, als wäre Wolfsburg bis zum Saisonende die dritte Kraft hinter Bayern und Leipzig. Durch Niederlagen gegen Hoffenheim und Frankfurt, spürt man die Konkurrenz wieder im Nacken. Die Eintracht ist bis auf einen Punkt an den Wölfen dran. Der Champions League Platz sollte trotzdem so gut wie sicher sein, denn zum 5. Platz pflegt man noch einen Vorsprung von acht Punkten. Die Bayern sind angeschlagen und daher spekuliert man zurecht auf einen Sieg. Es wäre auch wieder mal an der Zeit. Der letzte Sieg gegen die Münchner datiert auf den 30.01.2015. Dazwischen gab es wettbewerbsübergreifend ein Remis und 13 Niederlagen. In den nächsten Wochen wird sich zeigen, wo die Wölfe stehen, denn es stehen noch Spiele gegen Stuttgart, Dortmund, Union Berlin und Leipzig am Programm.

Die Bayern haben eine schwere Woche hinter sich. Mit dem 1:1 gegen Union hat man den Leipzigern wieder Mut eingeimpft und trotz Sieg in Paris, schied man aus der Champions League aus. So bleibt den Bayern für diese Spielzeit nur die Möglichkeit auf einen namhaften Titel. Dennoch, auch für das Spiel gegen Wolfsburg sieht es nicht gut aus, da die Bayern wieder auf sieben Stammspieler verzichten müssen. Die Saison ist schon lang und die Spiele sind kräfteraubend, daher wird sich das Fehlen der Leistungsträger diesmal bemerkbarer machen, als anfangs der Spielzeit. Nach vorne hin fehlt die notwendige Durchschlagskraft. Choupo-Moting macht zwar seinen Job ganz gut, aber er ist halt kein Lewandowski…

Unser Wett Tipp: Für das Top-Duell werden wir uns einer Asian Handicap Wette bedienen. Die Ausfälle der Bayern wiegen einfach zu stark und wir trauen ihnen keinen Sieg zu. Zwar fehlt bei Wolfsburg mit Arnold auch der Spielmacher, aber ein Spieler ist leichter zu kompensieren als sieben. Daher spielen wir: Wolfsburg AH +0.5 bei Wettanbieter Bet365 zu Quote 1.98.

 

Klicke hier für Wett Tipps zu Wolfsburg – Bayern!

Beide Teams treffen in den Top-Spielen – bei ComeOn!

Spitzenspiele in Italien und das FA-Cup Semifinale – das packen wir in unsere Kombi-Wette. Diesmal haben wir es auf den Markt „Beide Teams treffen“ abgesehen. Spielen werden wir diese Wette beim Buchmacher ComeOn. Dort hast du als Neukunde auch die Möglichkeit den ComeOn Sportwetten Bonus zu nutzen. Dieser erhöht deine erste Einzahlung um 100% bis 200€. Anbei unsere Auswahlen:

Comeon Kombiwette zur Serie A und FA Cup
© ComeOn

Zu den Spielen

Atalanta Bergamo – Juventus Turin

Das direkte Duell um Platz 3. Der Gewinner kann bestenfalls sogar auf Platz 2 vordringen, allerdings nur wenn der AC Mailand nicht voll punkten kann. Formtechnisch dürfte Atalanta einen kleinen Vorteil haben. Zuletzt feierten sie vier Siege in Folge. Juventus konnte in den letzten vier Spielen nur zwei Siege feiern. Darunter auch die blamable Niederlage gegen Benevento…

SSC Neapel – Inter Mailand

Im Hinblick auf den Meistertitel ist Inter Mailand kaum mehr aufzuhalten. 11 Punkte Vorsprung konnten sie sich schon erwirtschaften. Mit Napoli hat man aber keine leichte Aufgabe erwischt. Nur eines der letzten acht Spiele haben die Neopolitaner verloren. Die letzten zwei direkten Duelle gingen aber an Inter.

Chelsea London – Manchester City

Den Kracher aus dem FA-Cup Halbfinale mussten wir auch in unsere Kombi packen. Beide mussten in der Liga zuletzt etwas Federn lassen. City verlor mit 1:2 gegen Leeds und Chelsea konnte in den letzten drei Spielen nur einen Sieg einfahren. Chelsea könnte mittels dem Cup die verkorkste Saison noch retten.

 

Sportwetten Tipps zu Chelsea – Man City gibt es hier!

Geheimtipp der Woche: Freiburg – Schalke 04

Eigentlich wetten wir gerne gegen Schalke 04, doch die letzten zwei Auftritte waren überzeugend und so denken wir auch, dass man gegen Freiburg zumindest einen Punkt holen kann. Wir spielen diese Wette bei unserem Neuzugang im Wettbonus Vergleich Winamax.

100 Euro Winamax Neukundenbonus
© Winamax

Freiburg ist zurzeit wahrlich nicht in Bestform. Die Breisgauer gewannen nur eines der letzten fünf Spiele. Zudem verloren sie gegen Teams, die in der Kragenweite von Schalke sind (Mainz, Bielefeld). Immerhin kann Coach Streich aus dem Vollen schöpfen. Auch wenn die letzten beiden direkten Duelle an die Freiburger gingen, so dürfte die Ausgangslage an diesem Samstag eine andere sein.

Gegen Leverkusen gut mitgehalten, gegen Augsburg gewonnen. Das daraus gewonnene Selbstvertrauen will man nutzen, um die theoretische Chance auf den Klassenerhalt noch am Leben zu erhalten. Gegen Freiburg bietet sich hierfür die nächste Gelegenheit. Zumal die Breisgauer, wie man in den letzten Spielen gesehen hat, anfällig sind gegen Gegner wie Schalke. Die Quoten auf die Königsblauen sind außerdem sehr attraktiv. Deshalb gibt es von uns eine doppelte Chance Wette.

Unser Wett Tipp lautet: Doppelte Chance X2 zu Quote 2.10 bei Buchmacher Winamax.

 

Teilen!
Permalink