home
>
de
>
sportwetten news
>
petes wettkolumne wochenende derbys
Pete´s Wettkolumne – mit einem Wochenende voller Derbys
© Adobe Stock/jd-photodesign
Kolumne

Pete´s Wettkolumne – mit einem Wochenende voller Derbys

Ein Wochenende mit durchwachsenden Erfolg liegt hinter uns. De facto war nur unsere Empfehlung samt Mr Green Willkommensbonus erfolgreich. Vom Rest wurden wir bitter enttäuscht. Dieses Wochenende geht es aber hoffentlich aufwärts. Nachdem wir unter der Woche bereits spannende Spiele in der Champions League erlebt haben, steht nun ein Wochenende voller Derbys an. Sowohl der Bundesliga, als auch der Premier League werden wir uns widmen. Zudem dürfen wir das Derby della Madonnina nicht außer Acht lassen. Aber zuvor sehen wir uns nochmals die Tipps vom vorigen Wochenende an.


 
Das torlose Remis bei Wolfsburg – Gladbach hat nur einen zufrieden gestellt, nämlich Wettanbieter Betway. Durch das 0:0 musste dieser bei seiner Aktion „1.Tor gewinnt“ keine Wette auszahlen, wodurch auch unsere Empfehlung falsch war. Generell waren die Remis an diesem Spieltag im Überfluss vorhanden. Sieben der neun Bundesliga Spiele endeten mit einem Unentschieden.

Bei unserer italienischen 2-er Kombi, war es Juventus, die uns den Wettschein zerstörten. Die Turiner verloren auswärts, doch etwas überraschend, mit 0:1 gegen Napoli. Das zweite Spiel hatten wir richtig getippt. Inter Mailand gewann souverän mit 3:1 gegen Lazio Rom. Dadurch das AC Mailand sensationell gegen Spezia verlor, übernahm Inter nun auch die Tabellenführung.

Manchester City erfüllte gegen Tottenham seine Pflicht. Zur Pause führten sie bereits mit 1:0 durch einen Elfmeter von Rodri. Die Entscheidung führte Gündogan mit einem Doppelpack in der zweiten Hälfte herbei. Der Deutsche konnte bereits gegen Liverpool einen Doppelpack erzielen. Dadurch das der Zweitplatzierte United gegen West Bromwich remisierte, konnte City seinen Vorsprung auf 10 Punkte ausbauen.

Für das Derby-Wochenende haben wir uns wieder einiges vorgenommen. Wir wollen, das unser Wettrechner wieder mal einen ordentlichen Profit anzeigt. Daher gibt es wieder eine Einzelwette, eine Kombi-Wette und einen Geheimtipp. Viel Spaß!
 

Einzelwette: Schalke 04 – Borussia Dortmund

Das 98. Revierderby steht am Programm. Dortmund ist zu Gast bei Schalke 04. Dortmund geht als Favorit in das Spiel, aber die aktuellen Bilanzen der beiden Teams ähneln sich sehr.

Für Schalke wird die Luft im Abstiegskampf immer dünner. Neun Punkte und der letzte Platz stehen zu Buche. Zwar konnte man in den letzten drei Spielen zwei mal punkten, aber die Konkurrenz war fleißiger. Bielefeld rang den Bayern ein Remis ab und Mainz konnte sowieso sieben Punkte in den letzten vier Spielen holen. Der Relegationsplatz ist mittlerweile schon neun Punkte entfernt. Ob es gegen Dortmund für Punkte reicht, darf bezweifelt werden. Ein Unentschieden ist sogar zu wenig, es bedarf also einen vollen Erfolg. Doch, für drei Punkte müssen auch Tore erzielt werden und da hapert es zurzeit. In den letzten vier Spielen konnte gerade mal ein Tor erzielt werden. Winterneuzugang und Torjäger Klaas-Jan Huntelaar wird aufgrund eines Muskelfaserriss noch länger ausfallen.

Was war das für ein Auftritt von Dortmund im Champions League Achtelfinale! So kennen wir Dortmund, und genau das vermissen wir derzeit in der Bundesliga. Ein bissiger Haaland, ein kreativer Reus usw. Nun gilt es, diese Leistung in die Bundesliga zu übertragen. Doch das wird nicht einfach, das Spiel gegen Sevilla war anstrengend und wird den Borussen noch in den Knochen stecken. Kann man aber das Derby nicht für sich entscheiden, wäre dies der nächste Rückschlag in der Bundesliga. Derartige Rückschläge haben die Dortmunder in letzter Zeit genug erlebt. Nur ein Sieg aus fünf Spielen ist die zu wenig für die Ansprüche der Schwarz-Gelben. Die letzten beiden Derbys konnte man immerhin souverän für sich entscheiden.

Statsfact: Schalke hat in den letzten Spielen sehr wenige Tore erzielt. In 21 Spielen stehen gerade mal 15 Treffer zu Buche. Die vier Tore gegen Hoffenheim waren da die Ausnahme. Gegen Dortmund siehts noch düsterer aus. In den letzten drei Derbys konnte man kein Tor erzielen, in den letzten drei Heimspielen nur eines. Unsere Wette ist daher klar.

Pete´s Wett Tipp lautet daher: Beide Teams treffen NEIN bei Buchmacher Novibet.

 


 

Sportwetten Tipps zu Schalke – Dortmund gibt es hier!

Premier League Favoriten-Kombi bei Mybet

In der Premier League geht es am 25. Spieltag heiß her. Gleich mehrere Top-Spiele stehen am Programm, was uns dazu veranlasst hat, diesen Spielen eine Kombi-Wette zu widmen. Wir spielen diese bei Buchmacher Mybet. Im Zuge der Kombi-Wette kannst du auch den Mybet Sportwetten Bonus nutzen. Anbei unser Wettschein:

Premier League Kombi Wette bei Mybet
© Mybet

Zu den Spielen

Southampton – Chelsea London

Die Blues scheinen unter Thomas Tuchel schön langsam in Form zu kommen. Der Start verlief mit einem Remis gegen Wolverhampton noch etwas holprig, aber danach folgten vier Siege unter anderem gegen Tottenham. Bei Southampton das krasse Gegenteil. Mittlerweile hat man sechs Spiele am Stück verloren.

Liverpool – Everton

Das Merseyside Derby darf natürlich nicht fehlen. Liverpool agiert in der Liga natürlich nicht in Bestform, konnte aber unter der Woche in der Champions League einen wichtigen Sieg feiern. Everton befindet sich in ähnlich schlechter Verfassung. In den letzten fünf Spielen gab es nur einen vollen Erfolg.

Arsenal London – Manchester City

City ist derzeit wieder das Maß aller Dinge in der Premier League. Mit 12 (!) Siegen in Folge konnten sich die Citizens wieder an die Tabellenspitze setzen und zugleich einen Vorsprung von 10 Punkten erarbeiten. Arsenal hat nach zwischenzeitlichen Hoch nun wieder einen kleinen Durchhänger. Gegen City sollte man mit einem Punkt schon zufrieden sein.

 


 

Hier findest du Wett Tipps zu Liverpool – Everton!

Geheimtipp der Woche: AC Mailand – Inter Mailand

Natürlich darf das Derby della Madonnina nicht in unserer Kolumne fehlen, also ein wirklicher Geheimtipp ist es nicht. Besonders brisant ist es diesmal, weil Inter Mailand vorige Woche, die Tabellenführung von AC Mailand übernommen hat. Aus unserer Sicht ist das Momentum daher auf der Seite von Inter. Und genau das macht diese Wette interessant.

Betano Freiwette und WIllkommensbonus
© Betano

AC Mailand hat sich vorige Woche nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Die Rossoneri verloren mit 0:2 bei Nachzügler Spezia. Dies war bereits die zweite Niederlage in den letzten vier Spielen. Damit ist man auch die Tabellenführung los. Unter der Woche startete man gegen Roter Stern Belgrad auch noch in die KO-Phase in der Europa League. Eigentlich schien der Sieg in trockenen Tüchern, aber man bekam in Überzahl in der 93. Minute noch den Ausgleich. Man geht also mit gemischten Gefühlen ins Derby.

Inter Mailand hingegen wird voller Zuversicht in dieses Spiel gehen. Nicht nur weil man nun Spitzenreiter ist, sondern auch weil die direkte Derbybilanz sehr gut aussieht. Fünf der letzten sechs Derbys konnte Inter Mailand für sich entscheiden. Zudem hatte Inter unter der Woche kein Spiel, was auf jeden Fall als Vorteil zu werten ist. Fast der gesamte Kader ist fit und in der Serie A ist man schon wieder sechs Spiele ohne Niederlage. Alles spricht also für einen Sieg von Inter Mailand.

Dafür gibt es bei Wettanbieter Betano auch eine Top-Quote. Unser Wett Tipp lautet daher: Sieg Inter Mailand zu einer Quote von 2.02.

 


 

Wett Tipps zu Milan – Inter gibt es hier!

Teilen!
Permalink