>
>
> risikolos wetten europa league finale 30 euro kassieren
risikolos aufs Europa League Finale wetten und 30 € kassieren!
© Shutterstock

risikolos aufs Europa League Finale wetten und 30 € kassieren!

Ajax Amsterdam gegen Manchester United heißt es am 24.5.2017 im Finale der Europa League. Wettest du mit 10 €, kassierst du unabhängig vom Ausgang deiner Wette, 30 € Bonus! So geht’s:

netbet 30 euro bonus fürs europa league finale ajax manchester
© netbet.com

Folgendermaßen gehst du vor um dir den 30 € Bonus zu sichern:

  • Klicke auf einen Link auf dieser Seite und du gelangst direkt zur Aktion
  • Dort klickst du auf registrieren und dann gibst du den Code „30GRATIS“ ein
  • Du machst eine Ersteinzahlung über 10 €
    (nicht mit Skrill oder Neteller – da diese vom Bonus ausgenommen sind)
  • nun platzierst du deine ERSTE Wette auf Ajax – Manchester:
    – mit 10 € Einsatz
    – als Pre-Match-Wette

Ab jetzt sind dir 30 € Bonusgeld sicher, völlig egal wie dein Tipp ausgeht.
Gewinnst du diesen, streichst du einerseits deinen Wettgewinn in Echtgeld ein und zusätzlich bekommst du die 30 € Bonusgeld aufs Konto gebucht.

Umsetzen musst du das Bonusgeld dann innerhalb von 7 Tagen lediglich 1 x bei einer Mindestquote von 1,60!

Unterm Strich ein Top-Angebot mit dem du eine Einzahlung von nur 10 € in windeseile in einen tollen Wettkontostand verwandeln kannst.

 

wie lautet der Livetipsportal Wett-Tipp auf Ajax Amsterdam – Manchester United?

Bevor wir unseren Fußball Wett Tipp heute aufs Europa League Finale abgeben, werfen wir einen Blick auf die interessantesten Fakten und Statistiken zum anstehenden Duell:

  • bisher gab es 4 Aufeinandertreffen: jedes Team konnte 2 Siege feiern
  • für Mourinho wird es das 6. Spiel gegen Ajax – bisher siegte er alle 5 Mal
  • Manchester ist seit 10 EL-Spielen ungeschlagen (7 Siege, 3 Unentschieden)
  • Ajax gab bisher 225 Schüsse Richtung gegnerisches Tor ab – Höchstwert
  • United spielte die meisten Pässe – 7582 davon 6702 angekommen
  • der Sieger des Duells hat einen CL-Fixplatz in der nächsten Saison
  • das EL-Finale findet genau am Jahrestag von Ajax‘ CL-Sieg 1995 statt
  • damals traf ein gewisser Patrik Kluivert für Ajax
  • 22 Jahre später kann sein Sohn Justin ebenfalls in einem europäischen Finale für Ajax treffen
  • wie sein Vater spielte auch Daley Blind für Ajax: er gewann 4 Meisterschaften mit den Rot-Weißen und wechselte dann zu ManU
  • auch Zlatan Ibrahimovic begann seine Karriere in Holland, er wird allerdings im Finale verletzt fehlen
  • Michael Carrick kann Frank Lampard als ältesten Europa League Sieger überholen
  • Edwin van der Sar gewann mit United die Champions League – nun ist er als Vorstandsmitglied zurück bei Ajax
  • Die Red Devils könnten das 5. Team werden, das jeden europäischen Cup gewinnt (bisher Bayern, Chelsea, Juventus und Ajax)

Zu favorisieren ist sicherlich Manchester United. Die Engländer verfügen über das nominell stärkere Team mit deutlich mehr Erfahrung. Ajax eliminierte zwar mit Schalke oder Lyon gute Teams, machte dabei allerdings immer im Heimspiel den Unterschied. Für United ist der Europa League Sieg die einzige Möglichkeit nächstes Jahr international zu spielen, was angesichts der Millionen-Investments vor der Saison als absolutes Minimalziel anzusehen war.
Auch im kommenden Transferfenster wollen sie große Stars ins Old Trafford holen, was nur schwer gelingen wird, wenn sie international nicht vertreten sind.

Die junge Truppe von Ajax kann ganz locker ins Finale gehen. Sie haben eine tolle Saison über den Erwartungen gespielt, gegen United sind sie Außenseiter und zu verlieren haben sie daher nichs. Schaffen sie es selbstbewusst und locker in die Partie zu gehen und die Nervosität schnell abzulegen, könnte dies der Schlüssel zur Sensation sein.

Unser Wett-Tipp baut auf die Offensivstärke von Ajax und die individuelle Klasse von Manchester United. Wir tippen auf „beide Teams treffen“ zur ordentlichen Quote von 2,0 bei Bet365 Sportwetten.

Teilen!
Permalink