>
>
> sportwetten auf transfers was du wissen musst
Transfers wetten – Sommertransfers 2016
Transferwetten - DER Nervenkitzel in der Vorbereitungsphase!© Livetipsportal
Jetzt auf Transfers tippen

Transfers wetten – Sommertransfers 2016

Das Transfer-Fenster ist offen und es kursieren die wildesten Gerüchte. Die Klubs haben die Möglichkeit sich zu verstärken oder Spieler abzugeben. Noch interessanter wird die Transferzeit, wenn man bei Bookies auf bevorstehende Transfers wettet. Wir zeigen dir worauf es dabei ankommt und was du beachten solltest.

Im Sommer 2016 auf Transfers wetten

Die große Sommer Transferperiode einer Saison findet von 1. Juli bis 31. August 2016 statt. Obwohl im Winter meist längere Vorbereitungsphasen abgehalten werden und man mehr Zeit hätte neue Spieler in den Verein zu integrieren, werden im Sommer traditionell deutlich mehr Transfers abgeschlossen. Die Gerüchteküche brodelt mittlerweile ohnehin das ganze Jahr über und mit einem guten Riecher kannst du mit Transferwetten ordentliches Geld verdienen. Wir haben uns daher etwas umgehört und dir die interessantesten Transfer Gerüchte und Quote zusammen gestellt:

Gerüchte für Sommertransfers

Momentan werden folgende Transfergerüchte heiß diskutiert:

Die interessantesten Transferwetten 2016
betway logo Paul Pogba zu Real Madrid (Quote: 2,63)
Paul Pogba zu Manchester United (Quote 3,75)
Paul Pogba bleibt bei Juventus (Quote: 3,50)
bei Betway wetten!
mobilbet Logo Riyad Mahrez zum FC Arsenal (Quote: 3,25)
Riyad Mahrez zum FC Barcelona (Quote: 9,0)
bei Mobilbet wetten!
mobilbet logo Philippe Coutinho zum FC Barcelona (Quote: 5,0)
Philippe Coutinho zu PSG (Quote: 9,0)
bei Mobilbet wetten!
betvictor logo Romelu Lukaku zum FC Chelsea (Quote: 2,0)
Romelu Lukaku zu PSG (Quote: 5,0)
Romelu Lukaku zu Manchester United (Quote: 7,0)
bei BetVictor wetten!

Das größte Angebot für Transfer Wetten 2016 haben wir aktuell bei BetVictor unter dem Menüpunkt „Fußball-Specials“ gefunden!

Paul Pogba ist seit seinem Durchbruch vor 2 Jahren ständig mit verschiedensten Transfer-Gerüchten konfrontiert. Um den französischen Youngster reißen sich dabei die absoluten Top-Clubs, bislang behielt aber Juventus die Oberhand und ein Wechsel kam noch nicht zu stande. Glaubt man aber den Buchmachern, dann ist es im Sommer so weit und der Franzose wird bei Real Madrid Teamkollege von Cristiano Ronaldo und Toni Kroos. Dabei ist Real mit Casemiro, Kroos und Modric exzellent besetzt und daher finden wir die Quote von 3,50 auf Pogba bleibt bei Juventus höchst verlockend!

Riyad Mahrez ist frisch gebackener englischer Premier League Meister und noch dazu Spieler der Saison. Kein Wunder, dass sich diverse Top-Vereine die Dienste des Algeriers aneignen wollen. Als Favorit auf eine Verpflichtung sehen die Bookies Arsenal, dass erst kürzlich bei Leicester Teamkollegen Jamie Vardy abgeblitzt sein dürfte. Der Torschützenkönig wurde angeblich von seinen Teamkollegen überredet doch bei Leicester zu bleiben und den Traum, mit dem Sensationsteam in der Champions League zu spielen, weiter zu träumen. Gut möglich, dass sich bei diesem Team-Spirit auch Mahrez dazu entschließt den Foxes die Treue zu halten.

Philippe Coutinho ist das Top-Talent beim FC Liverpool. Schwer vorstellbar, dass die Reds ihre größte Zukunftshoffnung ziehen lassen, doch Coutinho will Erfolg haben und Titel gewinnen. Sollte er unbedingt wechseln wollen, ließe sich gutes Geld verdienen und Liverpool könnte schwach werden. Wir glauben aber der Brasilianer gibt Liverpool unter Jürgen Klopp eine weitere Chance und greift kommende Saison voll an. Sollten sich allerdings Wechselgerüchte verstärken raten wir dir bei der Quote von 5,0 schnell zu zu schlagen.

 

Die teuersten Sommertransfers aller Zeiten

Transfer von zu Spieler Ablöse in €
Manchester United Real Madrid C. Ronaldo 94 Mio.
Tottenham Hotspur Real Madrid G. Bale
91-100 Mio.
FC Santos FC Barcelona Neymar 85-95 Mio.
FC Liverpool FC Barcelona L. Suarez
81 Mio.
AS Monaco Real Madrid J. Rodriguez 80 Mio.

Auch im Winter öffnet also das Transferfenster für einen Monat und gibt den Vereinen die Möglichkeit, Korrekturen vorzunehmen. Verlief die Saison bislang überhaupt nicht nach Wunsch, können Verstärkungen verpflichtet werden, unzufriedene Spieler suchen neue Herausforderungen und werden gerne abgegeben. Vor allem im Hinblick auf die bevorstehende Europameisterschaft könnten einige Spieler, die nur auf der Bank sitzen, einen Wintertransfer anstreben, um ihre Teilnahmechancen zu erhöhen.

Die teuersten Wintertransfers aller Zeiten

Transfer von zu Spieler Ablöse in €
FC Liverpool FC Chelsea F. Torres 59 Mio.
FC Chelsea Manchester United J. Mata 45 Mio.
Newcastle United FC Liverpool A. Carroll 41 Mio.
FC Sao Paulo Paris Saint-Germain Lucas 40 Mio.
VfL Wolfsburg Manchester City E. Dzeko 37 Mio.

 

Rückblick – die heißesten Transferwetten 2015

Obwohl in diesem Sommer bereits einige spektakuläre Transfers über die Bühne gegangen sind – Raheem Sterling für rund 62 Millionen Euro zu Manchester City, Roberto Firmino für bis zu 41 Millionen Euro von 1899 Hoffenheim zum FC Liverpool oder Bastian Schweinsteiger für 20 Millionen Euro von Bayern zu Manchester United – werden die Vereine im Laufe des Transferfensters 2015 noch etliche Neuzugänge vorstellen, Abgänge verkünden und Trainerwechsel vollziehen. Hier findest du die spektakulärsten Transfers des Sommer 2015. Du kannst jedoch nicht nur auf Spielertransfers wetten. Interessant sind auch die Wetten auf die Trainer der Teams.

Aktuelle Transfergerüchte:

Transfermarkt-Wetten erlauben dir darauf zu setzen wo ein Spieler in der folgenden Saison seine Fußballschuhe schnüren wird. Wenn du also die aktuellen Gerüchte hautnah verfolgst, dir die Bedürfnisse der jeweiligen Teams genau ansiehst und dieses Wissen mit den verfügbaren Spielern verknüpfst, kannst du vielleicht einige der bevorstehenden Transfers vorher sagen. In diesem Fall wäre es natürlich toll davon auch in Form einer „Transfer-Wette“ zu profitieren. Zu einer ausführlicheren Erklärung über die Regeln der Transferwetten.

Die interessantesten Transferwetten
betway Logo Paul Pogba zu Manchester City (Quote 2,75)
Wette nicht mehr aktuell
betway Logo Kevin De Bruyne zu Manchester City (Quote 1,14) Wette nicht mehr aktuell
comeon logo Mario Balotelli zu Fiorentina (Quote 2,80) Wette nicht mehr aktuell

Transferwetten sind meistens im Fußball-Menü unter Spezialwetten zu finden. Betway listet diesen speziellen Wettmarkt unter „Spieler-Sonderangebote“.

Transferwetten im Sommer 2015

Das Transferfenster im Sommer 2015 ist in den meisten Ligen ab 1. Juli geöffnet. Dennoch dürfen die Vereine bereits davor Spielereinkäufe tätigen und in Ungnade gefallene Akteure verkaufen. Meist beginnt das bunte Treiben am Transfermarkt, wenn die nationalen Ligen beendet sind. Wesentlich spannender gestaltet sich jedoch der Endspurt. In den letzten Tagen der Transferperiode werden oftmals im letzten Moment Spieler verpflichtet, um auf einen schwachen Saisonstart zu reagieren, oder Spieler abgegeben, die keine Chance auf Einsatzzeiten haben. In Deutschland, Frankreich, Spanien und auch den Niederlanden schließt die Wechselperiode im Sommer 2015 am 31. August um 23:59, in England einen Tag später am 1. September um 19:00 und in Italien am selben Tag um 23:00. Diese Fristen sind in jedem Fall einzuhalten, Ausnahmen werden keine gemacht. Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom defekten Faxgerät, das den Wechsel in letzter Sekunde platzen lässt?

Auf der Suche nach der passenden Transferwette gilt es aktuelle Gerüchte zu analysieren, zu bewerten und letztlich die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen. Wie vertrauenswürdig sind die Quellen der Gerüchte? Hat der Verein Bedarf auf dieser Position? Will der Spieler wechseln? Hat der Klub die finanziellen Mittel, um den Transfer zu stemmen? Diese Fragen können helfen, einen möglichen Transfer besser einzuschätzen. Im Moment kursieren einige Gerüchte, die wir näher aufgreifen und analysieren wollen. Lukrativ kann es auch sein Transferwetten mit diversen Sportwetten Strategien verknüpfen.

Wohin wechselt David De Gea im Sommer 2015

David De Gea wird in den letzten Wochen immer öfter mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Ist da was dran? Fakt ist: der spanische Nationalspieler hat bei Manchester United nur mehr ein Jahr Vertrag und wäre daher lediglich in diesem Sommer gewinnbringend zu verkaufen, da eine Verlängerung des Arbeitspapiers im Moment nicht zur Debatte steht. Real Madrid muss nach einer enttäuschenden Saison reagieren und Änderungen vornehmen. Vor allem ein sicherer Rückhalt hat in den vergangenen Monaten gefehlt. Die Zeit von Vereins-Legende Iker Casillas – der sich bereits nach Alternativen umsehen soll – scheint vorbei und die Königlichen haben bereits in der Vergangenheit gezeigt: wenn sie etwas wollen, bekommen sie es auch. Ein Transfer scheint also sehr wahrscheinlich. Die Quote, dass De Gea United nach nur zwei Jahren verlässt, ist mit 1,14 bet Comeon relativ gering. (bitte beachte, dass die Wettquoten nicht mehr aktuell sind!)

Quoten auf einen Sommertransfer von De Bruyne

Eine weitere heiße Aktie in diesem Transfer-Sommer ist Wolfsburgs wichtigster Spieler Kevin De Bruyne. Im vergangenen Jahr noch von Chelsea London verpflichtet, avancierte der belgische Nationalspieler zum Dreh- und Angelpunkt in Wolfsburgs Offensive. Mit den meisten Vorlagen in der Liga (20) und zehn Toren war De Bruyne der Top-Scorer in der Saison 2014/15. Ein weiteres Jahr in der Weltmeister Liga scheint aktuell relativ unrealistisch. Seit Wochen überschlagen sich die Medien mit Berichten über einen möglichen nächsten Verein De Bruynes. Vor allem die dabei genannten Summen steigen in astronomische Sphären. Manchester City sei demnach bereit bis zu 80 Millionen Ablöse zu zahlen und De Bruyne mit einem Jahressalär von 20 Millionen zu vergüten. Wer kann da schon nein sagen? Wechselt der Belgier zu City gibt es dafür beim Wettanbieter Betway eine Quote von 1,17. Mit einem Wechsel zu den Bayern gibt es ein Quote von 15 bei Betway. (bitte beachte, dass die Wettquoten nicht mehr aktuell sind!)

Welche Wechselpläne verfolgt Balotelli?

Eine heiße Transferaktie ist auch Mario Balotelli. Der Italiener spielte eine enttäuschende Saison und saß zuletzt nicht einmal auf der Bank. Klar, dass er den FC Liverpool verlassen möchte. In der Gerüchteküche wurde Balotelli zuletzt mit den italienischen Klubs Fiorentina und Sampdoria in Verbindung gebracht. Doch auch West Ham United meldete Interesse an. Die Verantwortlichen der Reds, allen voran Trainer Brendan Rodgers, wären einem Transfer nicht abgeneigt, haben sie mit Danny Ings doch bereits einen neuen Stürmer verpflichtet. Die besten Karten scheint im Moment Fiorentina zu haben, das bei einem Abgang von Mario Gomez Ersatz bräuchte. Ein Wechsel nach Florenz erscheint also nicht unrealistisch. Bei Bookie Comeon gibt es dafür eine hohe Quote (2,80). (bitte beachte, dass die Wettquoten nicht mehr aktuell sind!)

Wo spielt Pogba im Herbst 2015

Auch Paul Pogba wird in den letzten Wochen immer wieder im Zusammenhang mit Transfergerüchten genannt. Der Wechselwunsch des talentierten Franzosen ist kein Geheimnis, zudem kann Juventus Turin nach einigen teuren Transfers (Mandzukic, Dybala) die Einnahmen aus einem Verkauf durchaus benötigen. Interesse angekündigt haben bislang Real Madrid, der FC Barcelona, Chelsea, Manchester City & United und Paris Saint-Germain – diese Klubs sind wohl auch die einzigen, die rund 90 Millionen Euro für Pogba bezahlen können. Die besten Chancen hat im Moment ManCity, das im Sommer den Kader verjüngen will. Sollte Pogba wirklich zu den Citizens wechseln, bekommst du bei Buchmacher betway eine Quote von 2,75. (bitte beachte, dass die Wettquoten nicht mehr aktuell sind!)

 

Spannende Gerüchte für Transferwetten 2015

Interessante Personalien in diesem Sommer sind zudem Mario Götze, der von Juventus Turin umworben wird, Sergio Ramos, der mit Manchester United in Verbindung gebracht wurde hat mittlerweile seinen Vertrag bei den Galaktischen bis 2020 verlängert hat. Antonio Rüdiger hingegen hat sich nach einigem Hick Hack in Richtung AS Roma verabschiedet. Dafür könnte es bei Chelsea’s Willian bald Neuigkeiten geben. Juve und Bayern München sind am Brasilianer dran. Interessant wird auch wo es Kevin Prince Boateng hinziehen wird. Nach seiner Suspendierung bei Schalke ist dieser noch auf Verein-Suche.

Top 10 Transfers im Sommer 2015

Transfer von zu Spieler Ablöse in €
VfL Wolfsburg Manchester City K. De Bruyne 74 Mio.
Manchester United Paris Saint-Germain A. Di Maria 63 Mio.
FC Liverpool Manchester City R. Sterling 62 Mio.
AS Monaco Manchester United A. Martial 50 Mio.
Aston Villa FC Liverpool C. Benteke 44,6 Mio.
FC Valencia Manchester City N. Otamendi 63 Mio.
1899 Hoffenheim FC Liverpool R. Firmino 41 Mio.
Juventus Turin FC Bayern A. Vidal 37 Mio.
FC Schalke 04 VfL Wolfsburg J. Draxler 36 Mio.
FC Porto Atletico Madrid J. Martinez 35 Mio.
US Palermo Juventus Turin P. Dybala 32 Mio.
FC Porto Real Madrid Danilo 30 Mio.
FC Sevilla AC Milan C. Bacca 30 Mio.
Shakhtar Donetsk Bayern München D. Costa 30 Mio.

Die Regeln der Transfer Wetten sind eigentlich recht simple. Hättest du „Petr Cech zu Arsenal“ gewettet wäre deine Wette gewonnen. Wäre Cech woanders hin gewechselt oder wäre er beim FC Chelsea geblieben, wäre deine Wette verloren gewesen. Wäre er an Arsenal verliehen worden, hättest du die Wette bei den meisten Bookies gewonnen (hier gilt es die genauen Regelungen der Wettanbieter zu beachten). Wird jedoch ein Spieler von Team A gekauft und an Team B verliehen, gewinnt die Wette auf Team A und nicht auf Team B. Geht der ausgewählte Spieler in Rente oder übernimmt er eine neue Funktion (beispielsweise als Co-Trainer) wird deine Wette annulliert und du bekommst den Einsatz zurück. Vorverträge und mündliche Vereinbarungen spielen in der ganzen Betrachtung keine Rolle. Ist der Spieler bis zum Ende des Transferfensters nicht gewechselt ist die Wette verloren – Vorvertrag hin oder her. Hier gibt es einen Überblick über die Toptransfers des Sommer auf www.transfermarkt.de.

Rückblick – Transferwetten im Sommer 2014

Wichtigste Voraussetzung ist die Teams zu kennen. Wie sehen die Kader aus, wer hat auf welchen Positionen Bedarf an neuen Spielern? Beispiel Arsenal: Arsene Wenger schwärmte mehrmals öffentlich von Barcelonas Alexis Sanchez. Gleichzeitig wünschte sich der Franzose mehr Qualität in der Offensive. In diesem Sommer klappte der Deal und aufmerksame Transferwetter konnten dabei einiges kassieren. Auch über Mario Mandzukic’s Abgang vom FC Bayern München wurde lange davor spekuliert. Nachdem Atletico Madrid den Verkauf von Diego Costa verschmerzen musste und auf der Suche nach einem neuen Torjäger war, wäre auch dieser Deal durchaus zu erraten gewesen. Es ist also wichtig die aktuellen Gerüchte und Meldungen genau zu verfolgen und gut einzuschätzen. Oftmals liegen auch die Bookies (schau mal beim Wettanbieter Vergleich vorbei) durchaus daneben – so hat zum Beispiel Manchester United auf die Verpflichtung von Theo Walcott bis Ende August relativ niedrige Quoten. Der flinke Flügel-Spieler und hardcore Arsenal Fan Walcott würde jedoch sicher nicht innerhalb der Premier League wechseln und schon gar nicht diesen Sommer zum Erzrivalen ManU.

Was wäre ein aktuelles Beispiel auf das du wetten kannst?
Zlatan Ibrahimovic hat bisher in der Ligue 1 noch keine Partie bestritten. Ein Zufall? Schwer zu sagen, doch in den vergangenen Wochen hat es immer wieder nebulöse Äusserungen aus Ibrahimovic’s Lager gegeben. Einmal meldete sich sein Berater zu Wort, ein anderes Mal sprach Zlatan der Große selbst über einen möglichen Wechsel. Die Frage die sich jetzt stellt ist folgende: Bleibt Ibrahimovic in Paris und falls nicht, wohin wechselt der Schwede? Bisher steht er bei vier nationalen Meisterschaften in vier verschiedenen Ländern (Niederlande, Italien, Spanien und Frankreich). Demzufolge könnte die Reise in ein neues Land gehen.Der türkische Erstligist Galatasaray gilt als Favorit,  BetVictor starke 5,00er Quoten sollte es Zlatan in die Türkei ziehen. Für eine Rückkehr zum AC Milan bietet BetVictor auch noch solide 2,50.

Auch interessant ist die aktuelle Situation um Edison Cavani. Der Uruguayer in Diensten von Paris SG möchte nicht länger die 2. Geige hinter Zlatan Ibrahimovic spielen und erwähnte schon mehrmals Interesse an einem Wechsel in die Premier League zu haben. Die Bookies sehen einen Verbleib bei PSG am wahrscheinlichsten. Manchester City und Chelsea könnten jedoch das nötige Kleingeld locker machen und den Stürmer verpflichten. Unibet bietet eine 6er Quote für Chelsea und eine 10er auf ManCity.
Etwas sicherer scheint dass sich Real Madrid den WM-Star James Rodriguez angelt. Die Frage wird wohl sein – dieses oder nächstes Jahr. Die Quoten für einen baldigen Transfer liegen bei 1,25 bei Betfair.

Weitere Anbieter für Transferwetten sind: Skybet, Paddypower, Comeon, BetVictor und William Hill.

Teilen!
Permalink