>
>
> tipbet ucl kombi achtelfinale 15 16 maerz
tipbet UCL Kombi Achtelfinale (15. & 16. März 2016)
© Livetipsportal
Champions League Achtelfinale Kombi

tipbet UCL Kombi Achtelfinale (15. & 16. März 2016)

Real Madrid, VfL Wolfsburg, Paris Saint-Germain und Benfica Lissabon stehen bereits im Viertelfinale der UEFA Champions League. Vier weitere Tickets sind noch zu vergeben – zwei davon sind bereits vom FC Barcelona und Manchester City vor reserviert. Um die übrigen zwei streiten sich Atletico Madrid und PSV Eindhoven sowie Bayern München und Juventus Turin. Wir haben einen interessanten Kombi-Tipp bei Wettanbieter tipbet zu Teil 2 der Rückspiele im Champions League-Achtelfinale erstellt.

In unserer Kombi-Wette beschäftigen wir uns diesmal mit den vier Rückspielen im Achtelfinale der UEFA Champions League, dem absoluten Highlight in dieser Woche. Am Dienstag, 15. März um 20:45, empfängt Manchester City den ukrainischen Meister Dinamo Kiew, Atletico Madrid duelliert sich mit PSV Eindhoven. Einen Tag später (16. März, 20:45) wird es dann auch für den deutschen Meister Bayern München Ernst, wenn Juventus Turin zu Gast ist. Titelverteidiger FC Barcelona bittet den FC Arsenal zum Tanz. Spannende Spiele also, wobei Manchester City und der FC Barcelona nach den Hinspielen bereits mit eineinhalb Füßen im Viertelfinale stehen. In unserem tipbet Kombitipp haben wir all diese Faktoren und weitere Statistiken berücksichtigt und realistische Tipps gesucht.

tipbet Kombiwette zum UCL Achtelfinale
Tipp Under 2,5  Atletico Madrid gegen PSV Eindhoven Quote: 1,75
Tipp1 (Handicap 0:1) Manchester City gegen Dinamo Kiew Quote: 2,35
Tipp Beide treffen FC Barcelona gegen FC Arsenal Quote: 1,80
Gesamtquote:
7,40

Atletico Madrid – PSV Eindhoven (Di, 15. März 20:45)

Das Hinspiel in Eindhoven endete ohne Tore mit 0:0. Kein überraschendes Ergebnis, wenn man einen Blick auf die vergangenen Spiele und Statistiken beider Teams wirft. Atletico Madrid hat in der Liga nur zwei Mal mehr als ein Tor kassiert (beide Male gegen den FC Barcelona) und hält in der Primera Division nach 29 Spielen bei nur zwölf Gegentoren – ein unfassbarer Wert. Auch in der Champions League setzte es erst drei Gegentore. Die Defensive ist unheimlich stabil, wie zwei Gegentreffer in den jüngsten acht Spielen zeigen. Doch auch die Abwehr von PSV Eindhoven ist erprobt und im Regelfall nur schwer zu bezwingen. In der Eredivisie kassiert der Tabellenführer im Schnitt nur 0,93 Tore pro Spiel – auch kein schlechter Wert. Auf viele Tore sollten sich die Fans beim Rückspiel im Vicente Calderon also nicht freuen. Unser Tipp: in Madrid fallen weniger als 2,5 Tore (Quote 1,75)

Manchester City – Dinamo Kiew (Mi, 15. März 20:45)

Manchester City könnte erstmals in der Vereinsgeschichte das Viertelfinale der UCL erreichen. Die Chancen dafür stehen nach dem souveränen 3:1 im Hinspiel in der ukrainischen Hauptstadt so gut wie noch nie. Der englische Vizemeister ist auch im Rückspiel zu favorisieren und wird alles daran setzen, auch den zweiten Vergleich zu gewinnen. Dinamo Kiew war bereits im Hinspiel überfordert, der eigene Treffer ein Zufallsprodukt. Bei besserer Chancenverwertung der Citizens hätte der Sieg auch höher ausfallen können. Zudem haben die Skyblues nach dem 0:0 am Wochenende gegen Norwich City einiges gutzumachen. Um die Fans versöhnlich zu stimmen, werden die City-Akteure noch einmal alles geben. Unser Tipp: ManCity gewinnt auch mit Handicap 0:1 (Quote 2,35)

FC Barcelona – FC Arsenal (Mi, 15. März 20:45)

Der FC Barcelona hat das Hinspiel im Emirates Stadium mit 2:0 gewonnen und damit einen großen Schritt Richtung Viertelfinale gemacht. Im Rückspiel können die Katalanen einen Gang zurückschalten und im Schongang die nächste Runde erreichen. Dass der Titelverteidiger dank Messi, Suarez und Neymar selbst dann immer für einen Treffer gut ist, liegt auf der Hand. Erst am vergangenen Wochenende überrollte Barcelona den FC Getafe mit 6:0. Arsenal steht nach der Pleite gegen Watford im FA-Cup vor der nächsten Saison ohne Titel und hat nur minimale Chance auf ein Weiterkommen in der Champions League. Allerdings wollen sich die Kanoniere erhobenen Hauptes aus der Königsklasse verabschieden; bei vier Spielen in Barcelona haben die Londoner immer getroffen – ein Ehrentor ist der Wenger-Elf auch diesmal zuzutrauen. Unser Tipp: beide Teams treffen im Rückspiel (Quote 1,80)

Dir gefällt unsere Kombi zu den Rückspielen des Champions League-Achtelfinales am 15. und 16. März 2016? Dann nichts wie ran ans Tippen und die Wette platzieren. Bei Buchmacher tipbet erhältst du im Erfolgsfall bei einem Einsatz von 50 Euro 370 Euro ausbezahlt. Das kann sich doch sehen lassen, oder? Wenn du nicht zu viel von deinem eigenen Geld setzen willst, kannst du auch den tipbet Wettbonus verwenden. Hierbei kannst du zwischen drei Varianten wählen. Alle Informationen dazu findet ihr auf unserer speziellen Seite zum tipbet Bonus.

Teilen!
Permalink