>
>
> tipico kombi wett tipp fur fusball landerspiele
Tipico Kombi-Wett-Tipp für die Fußball Länderspiele ab 5.10.2016
© Shutterstock

Tipico Kombi-Wett-Tipp für die Fußball Länderspiele ab 5.10.2016

Die internationale Länderspielpause geht vielen Fußball Wettfans auf die Nerven, doch bietet sie auch einige interessante Wettmöglichkeiten. Wir haben nach interessanten Spielen und Quoten Ausschau gehalten und präsentieren dir unseren Kombiwetten-Tipp zu den Länderspielen:

welche Wett-Tipps für die Länderspiele von 6.-8.10.2016 sind interessant?

Wir haben die folgenden 6 Wett-Tipps ausgemacht, die für deine Fußballwetten in der Länderspielpause lukrativ sein könnten. Die Erklärung warum uns diese Tipps ganz gut gefallen findest du jeweils unten in der Beschreibung zu jedem Spiel.

Kombiwetten Tipp Fußball Länderspiele
Tipp 2
Österreich – Wales
Quote: 3,20
Tipp 2
Mazedonien – Israel
Quote: 2,60
Tipp 1
Island – Finnland Quote: 1,62
Tipp 2
Kosovo – Kroatien Quote: 1,50
Tipp 1 – HC 3:0
Luxemburg – Schweden Quote: 1,30
Tipp 2
Slowenien – Slowakei Quote: 3,20
Systemwette 4 aus 6 mit 2 € Einsatz je Reihe und einem möglichen Gewinn von:
640,91 €

Wir entscheiden uns also diesen Wett-Tipp als Systemwette “4 aus 6” zu platzieren. Damit spielen wir im eigentlichen Sinn alle 15 4rer Kombinationen, die diese 6 Tipps ermöglichen.
Treffen wir dann mit 4 Tipps ins Schwarze gewinnt diese Eine der 15 Optionen und wir bekommen zumindest Geld zurück.
Treffen 5 Tipps ins Schwarze, so gewinnen schon 5 unserer 15 Optionen und der Gewinn fällt, je nachdem welche Quoten aufgehen, schon deutlich höher aus.
Im Idealfall liegen wir mit allen Tipps richtig und streichen den Gesamtgewinn von 640,91 Euro ein!

 

Bei Tipico kannst du dir übrigens einen Wettbonus holen, den du ohne jegliches Zeitlimit freispielen kannst. Du platzierst also ganz einfach mit doppeltem Wettguthaben deine Sportwetten und spielst den Tipico Wettbonus mit der Zeit einfach ganz automatisch frei!

 

Hier die Wett-Tipps zu den Länderspielen:

 

Österreich – Wales, 6.10.2016, 20:45 Uhr:

Österreich spielte eine höchsterfolgreiche Qualifikation für die Euro 2016 und gewann die Gruppe mit Russland und Schweden letztlich souverän. Alle 3 dieser Teams enttäuschten jedoch bei der Euro und Österreich verlor dabei gegen Ungarn und Island. Dazu kommt, dass viele Stützen der Mannschaft aktuell nur auf der Bank sitzen (Dragovic und Baumgartlinger bei Leverkusen, Harnik bei Hannover, Klein bei Stuttgart) oder nach Verletzungen angeschlagen sind (Janko, Arnautovic). David Alaba, zweifellos Österreichs bester Fußballer, ist noch zu jung um das Team zu führen, was vor allem bei der Euro auffiel, als er den Erwartungen bei weitem nicht gerecht werden konnte. Bei ihm ist auch fraglich ob er, wie bei den Bayern, auf der linken Außenverteidiger Position auflaufen wird oder, wie bei den zuletzt mäßigen Leistungen im Team, im zentralen Mittelfeld.
Im ersten Gruppenspiel in Georgien gewann Österreich zwar mit 2:1, konnte aber nicht restlos überzeugen und musste zum Ende hin noch gehörig zittern. Besonders bei hohen Bällen war es stehts gefährlich und davon dürften von Wales einige kommen.

Wales spielte eine starke Europameisterschaft, hat ein funktionierendes System und kann in diesem Auswärtsspiel mit ihrer Lieblingstaktik auflaufen. Die Euphorie sowie das Selbstvertrauen sind nicht erst seit der Euro enorm, hat das Team doch auch nur 3 der letzten 19 Bewerbspartien verloren. Diese Lieblingstaktik lautet mit einer kollektiv starken Defensive Nadelstiche im Konter und über Standards setzen, in denen dann vor allem auch die individuelle Klasse von Gareth Bale oder Joe Allen zum Tragen kommt. In der ersten Partie wurde Moldawien zuhause ganz klar mit 4:0 besiegt. Mit Aaron Ramsey fehlt ihnen verletzungsbedingt ein wichtiger Spieler, dennoch sehen wir hier den Value dank der starken Quote von 3,20 bei Tipp 2 – Auswärtssieg.

Mazedonien – Israel, 6.10.2016, 20:45 Uhr:

Mit Mazedonien und Israel treffen 2 Teams aufeinander, die in letzter Zeit eine ganze Menge Niederlagen einstecken mussten. Der Gastgeber verlor 2016 die Freundschaftsspiele in Slowenien (1:0), gegen Bulgarien (0:2) und den Iran (1:3). Gewinnen konnte man immerhin mit 3:1 zuhause gegen Aserbaidschan. Im ersten Quali-Spiel setzte es allerdings eine 2:1 Pleite in Albanien.
Israel verlor die Freundschaftsspiele in Belgien (3:1), in Kroatien (2:0), in Serbien (3:1) und musste sich auch im ersten Quali-Match mit 1:3 gegen Italien geschlagen geben. Die genannten Gegner weisen allerdings weit mehr Qualität auf als die Gegner Mazedoniens und die Israelis verfügen auch über den wesentlich besseren Kader. Insofern freuen wir uns fast über die aktuelle Niederlagen-Serie, da sie uns eine gute Quote von 2,60 auf Israel beschert. Die Spieler werden nach den letzten Niederlagen auf einen Sieg in Mazedonien brennen und wir glauben sie setzen sich hier durch.

Island – Finnland, 6.10.2016, 20:45 Uhr:

Island ist im Fußballfieber und das Selbstvertrauen der Wikinger ist nach der grandiosen Euro enorm. Die Stimmung im Heimspiel wird großartig sein und von der Qualität der Spieler ist Island den Finnen ohnehin überlegen. Beide Teams spielten in der ersten Runde 1:1. Island allerdings auswärts bei der Ukraine während Finnland daheim gegen den Kosovo nicht gewinnen konnte. Unser Tipp lautet Heimsieg und die Quote von 1,62 bei Tipico Sportwetten nehmen wir gerne mit.

Kosovo – Kroatien, 6.10.2016, 20:45 Uhr:

In der selben Gruppe kommt es zum Duell von Fußball-Neuling Kosovo mit Kroatien. Keine Frage wer hier zu favorisieren ist und die Quote von 1,50 erklärt sich einerseits dadurch, dass die euphorischen Fans aus Kosovo einen Hexenkessel vom Feinsten produzieren werden, der den Kroaten Respekt einflößen könnte und andererseits aufgrund der Tatsache, dass Modric und Rakitic verletzt ausfallen. Von der Qualität der Spieler und der Entwicklung der Mannschaft ist Kroatien aber dennoch weit voraus und wir glauben hier an einen unaufgeregten Auswärtssieg des Favoriten.

Luxemburg – Schweden, 7.10.2016, 20:45 Uhr:

Hört man Luxemburg denkt man schnell an Begriffe wie Fußballzwerg oder Jausengegner. Doch die Luxemburger zeigten zuletzt ordentliche Leistungen, erzielten das ein oder andere achtungsvolle Ergebnis und verloren selten wirklich deutlich. Ihr WM-Quali Auftakt endete in Bulgarien mit einer 3:4 Niederlage.
Schweden enttäuschte bereits bei der Europameisterschaft und muss seither auch noch ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic klar kommen, welcher seinen Team-Rücktritt bekannt gab. Vor allem Offensiv haben die Schweden seither Probleme und zum Auftakt der Quali gab es ein 1:1 daheim gegen Holland. Wir glauben zwar schon daran, dass die Gelb-Blauen mit 3 Punkten aus aus diesem Match gehen, nicht jedoch, dass sie Luxemburg mit 3 oder mehr Toren Differenz besiegen. Daher lautet unser Wett-Tipp hier Handicap 3:0 – Tipp 1. Dieser erweist sich als richtig solange Schweden nicht 3 oder mehr Tore Vorsprung erspielt.

Slowenien – Slowakei, 8.10.2016, 20:45 Uhr:

Unser letzter Länderspiel Tipp gilt für Slowenien – Slowakei am Samstag. Die Slowenen schafften es nicht zur Euro und erzielten in ihren 4 Testspielen 2016 lediglich ein Länderspieltor. Die Ergebnisse lauteten 1:0 daheim gegen Mazedonien, 1:0 Niederlage in Nordirland, 0:0 in Schweden und 0:1 daheim gegen die Türkei. Immerhin konnte man zum Quali Auftakt in Litauen in den letzten Minuten einen 2:0 Rückstand ausgleichen und einen Punkt holen.
Die Slowakei scheiterte im Achtelfinale der EM nach einer glanzlosen Leistung mit 0:3 an Deutschland, zeigte davor aber durchaus ansprechende EM Spiele. Der Auftakt der WM-Quali verlief mit einer 0:1 Niederlage gegen England (Gegentor in Minute 90) denkbar unglücklich. Daher, aufgrund der wenigen Gegentore die Slowenien zuletzt kassiert hat und aufgrund des Heimvorteils für Slowenien bietet uns der Buchmacher eine tolle Quote von 3,20 auf die Slowakei. Verlockend genug um diesen Wett-Tipp in unsere Systemwette aufzunehmen und den Mannen um Marek Hamsik die Daumen zu drücken.

Alle Sportwetten Tipps des Tages findest du übrigens immer auf unserer Seite Fußball Wett Tipps Heute!

Teilen!
Permalink