Tipico Kombitipp der Woche

Für unseren Tipico Kombitipp der Woche haben wir uns auf die Suche nach sicheren aber dennoch lukrativen Quoten gemacht – und sind dabei auch fündig geworden. Jeweils ein Spiel aus den großen Ligen Europas – Bundesliga, Premier League, Ligue 1, Primera Division und Serie A – hat es in unseren Kombinations-Wett-Tipp der Woche geschafft. Wieso wir uns für das jeweilige Spiel entschieden haben und was für das favorisierte Team spricht, erfährt ihr in den folgenden Absätzen.

Tipico Kombitipp der Woche, 3. - 5. AprilDen Anfang in unserem Tipp macht das Bundesliga-Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem VfB Stuttgart am Samstag, 4. April um 15:30. Die Wölfe schweben momentan auf der Welle des Erfolgs und haben in der Liga die letzten fünf Heimspiele gewonnen. Überhaupt hat der VfL in der Volkswagen-Arena 11 von 13 Bundesliga-Matches gewonnen, noch keines verloren. Tabellenschlusslicht Stuttgart hat das erste Saisonduell bereits klar verloren und wird auch im Rückspiel keine Chance haben. Unser Tipp: Wolfsburg gewinnt (Quote 1,45)

Um 16:00 kommt es in der Premier League zum Showdown zwischen Manchester United und Aston Villa. Die Red Devils haben die jüngsten vier Ligaspiele gewonnen und die letzten vier Heimspiele im Old Trafford. Die Ideen von Louis van Gaal greifen mittlerweile, die Mannschaft wird immer stärker. Bei Aston Villa ist nach dem Trainerwechsel zwar ein Aufwärtstrend zu erkennen, für einen Erfolg gegen ein Topteam reicht es aber noch nicht. Unser Tipp: Manchester United gewinnt (Quote 1,3)

Nur eine Stunde später, um 17:00, trifft Olympique Lyon in der Ligue 1 auswärts auf EA Guincamp. Lyon ist in dieser Saison wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt und vorne dabei im Rennen um die Meisterschaft. Dennoch musste OL zuletzt einige Rückschläge hinnehmen und PSG ziehen lassen. Im Duell beim ebenfalls kriselnden Tabellenzehnten, der die letzten beiden Heimspiele verloren hat, soll die Wende gelingen. Mit einem Sieg will Olympique die Konkurrenz – Marseille und Paris SG duellieren sich am Sonntag – unter Druck setzen. Unser Tipp: Lyon gewinnt (2,15)

Den Schlusspunkt der Samstags-Spiele unseres Tipico-Kombitipps setzt Juventus Turin – FC Empoli (21:00) in der Serie A. Aufsteiger Empoli ist das Team der Stunde und bereits acht Spiele ungeschlagen. Doch nun gastiert man beim Tabellenführer und wohl alten sowie neuem Meister. Die Alte Dame hat in der laufenden Saison erst ein Spiel verloren und zuhause 12 von 14 Matches gewonnen. In der Serie A holte Juve zuletzt drei Siege in Folge, auch das erste Saisonduell gewannen die Turiner. Unser Tipp: Juventus gewinnt (Quote 1,35)

Das letzte Spiel im Kombinationswetten-Tipp bei Tipico findet am Sonntag in der Primera Division statt, wo Celta Vigo den FC Barcelona empfängt. Die Blaugranas haben vier La Liga-Spielen in Folge gewonnen, darunter den Clasico gegen Real Madrid. Auswärts gewann Barca die jüngsten fünf Spiele mit einem Torverhältnis von 20 zu 3. Celta Vigo hat zwei von drei Spielen verloren und ist nicht unbedingt heimstark. Unser Tipp: Barcelona gewinnt (Quote 1,4)

Die fünf Einzel-Wetten kombiniert, ergibt sich eine Gesamtquote von 7,66. Mit einem Einsatz von 50€ kann man damit bei relativ geringem Risiko einen Gewinn von 382,98€ abräumen. Aber Achtung: die Quoten können sich bis zum Anpfiff noch ändern, daher am besten sofort ein Tipico Wettkonto registrieren.