>
>
> tipico kombiwette zur 10 runde der bundesliga
Tipico Kombiwette zur 10. Runde der Bundesliga
© Livetipsportal

Tipico Kombiwette zur 10. Runde der Bundesliga

Keine Pause für die Deutschen Fußballfans. Nach den Europapokal Auftritten der sieben Bundesliga-Teilnehmer geht es für die Vereine nun wieder zurück zum Alltag der heimischen Meisterschaft. David gegen Goliath heißt es bei einer Vielzahl an Partien an diesem Wochenende. Wir werden einen Blick auf die heißesten Wett Tipps zur 10. Runde der Bundesliga.

Die Bundesliga kehrt am Wochenende zurück in die Stadien sowie die Wohnzimmer der Bundesrepublik. Einige heiße Duelle stehen dabei im Vordergrund. Wir haben uns die besten Wetten zu den Spielen am Wochenende vom 23. – 25. Oktober angesehen und euch eine Tipico Kombiwette erstellt. Um diesen Tipp zu spielen, musst du dich vorher jedoch bei Tipico registrieren. Der Buchmacher bietet einige Angebote bei der Erstanmeldung. Hol dir hier alle Infos zum Tipico Gutscheincode!

Unsere Wett-Kombi zum 10. Spieltag Bundesliga
T. Müller trifft + Sieg Bayern  FC Bayern München gegen 1. FC Köln Quote: 1,80
Tipp 1 Bayer Leverkusen gegen VfB Stuttgart Quote: 1,57
Tipp 2 SV Darmstadt 98 gegen VfL Wolfsburg Quote: 1,85
tipico-small Gesamtquote:
5,228

FC Bayern gegen 1. FC Köln (Sa., 24.10.2015, 15:30 Uhr)

Mit einer Niederlage im Gepäck reiste der FC Bayern am vergangenen Dienstag zurück nach München. 0:2 musste man sich gegen den FC Arsenal London geschlagen geben und das obwohl man die Partie über weite Strecken dominierte. „Abhacken, weitermachen“, so lautet die Devise des Rekordmeisters. Dass die Bayern zwei Niederlagen in Serie kassieren, daran glaubt niemand so richtig, auch wir nicht. Wir gehen von einem Sieg der Bayern mit recht vielen Toren aus. Und wenn es um Tore geht, haben die Bayern zwei Spezialisten. Zum einen Robert Lewandowski, zum anderen Thomas Müller. Letztgenannter wird zumindest einen Treffer erzielen.

Unser Tipp: Bayern gewinnt und Müller trifft – Quote 1,80

Du willst ein echtest Wettprofi werden? Dann erweitere dein Wissen, indem du dir weitere Informationen bei unseren Wettstrategien holst.

Leverkusen gegen Stuttgart (Sa., 24.10.2015, 15:30 Uhr)

Was war das denn bitte für eine irre Partie am Dienstag? 4:4 lautete nach Abpfiff der Endstand zwischen Bayer Leverkusen und AS Rom. Vor allem ein Spieler blüht derzeit bei der Werkself richtig auf. Die Rede ist von Kevin Kampl, der unter seinem „Ziehvater“ Roger Schmidt sein gesamtes Potenzial abrufen kann. Leverkusen geht gegen Stuttgart jedenfalls als klarer Favorit in die Partie. Und der VfB? Immerhin konnte dieser in der Vorwoche den starken Aufsteiger Ingolstadt besiegen. Besonders schmerzhaft ist der Ausfall von Stürmer Daniel Ginczek, der die komplette Hinrunde aussetzen muss. Der aktuelle Kader der Stuttgarter muss seine Bundesligatauglichkeit erst beweisen. Lediglich die österreichischen Nationalspieler Martin Harnik, Florian Klein sowie Kapitän Christian Gentner stechen derzeit als Leistungsträger heraus.

Unser Tipp: Leverkusen gewinnt – Tipp 1 – Quote 1,57

Darmstadt gegen Wolfsburg (Sa., 24.10.2015, 15:30 Uhr)

Es ist schon bewundernswert wie sich der SV Darmstadt bislang in der Bundesliga präsentiert. Viele Experten rechnen jedoch damit, dass irgendwann der Einbruch bei den Lilien kommt und sie ein ähnliches Schicksal wie Paderborn in der Vorsaison erleiden. Eines darf jedoch bezweifelt werden, nämlich, dass die Euphorie in Darmstadt in naher Zukunft verpufft. Zu groß ist die Liebe der Bevölkerung für ihre Lilien. Das Märchen könnte also noch ein wenig weitergehen. Gegen Wolfsburg wird es für Darmstadt dennoch schwer. Die Wölfe haben zu viel Qualität in ihren Reihen. Alleine Julian Draxler hat mehr Marktwert als der komplette Kader der Lilien. Ein Sieg des Sportvereins Darmstadt wäre ein weiteres kleines Wunder.

Unser Tipp:  Wolfsburg gewinnt – Tipp 2 – Quote 1,85

Teilen!
Permalink