home
>
de
>
sportwetten news
>
zweite runde bundesliga home challenge
Zweite Runde der Bundesliga Home Challenge
© Livetipsportal
eSports

Zweite Runde der Bundesliga Home Challenge

Die zweite Runde der Bundesliga Home Challenge steht auf dem Plan. Hier warten spannende Partien.

Die „Bundesliga Home Challenge“ geht in die zweite Runde. Am 4. und 5. April 2020 veranstaltet die DFL (Deutsche Fußball Liga) die beliebte eSports Bundesliga zum zweiten Mal. Der Auftakt vor einer Woche war vielversprechend, das Teilnehmerfeld wurden deshalb durch Borussia Mönchengladbach, VfL Bochum und durch VfL Wolfsburg erweitert.

Ganze 29 Mannschaften aus der 1. Bundesliga und der 2. Bundesliga gehören nun der „Home Challenge“ an. Die teilnehmenden Teams werden durch zwei Spieler vertreten. Bei jedem Klub ist ein Spieler aus der Bundesliga oder der 2. Bundesliga teilnahmeberechtigt. Somit können Topspieler auch ihr Können an der Konsole unter Beweis stellen.

Eine jede Begegnung wird nach zwei Einzelspielen entschieden. Das bedeutet, dass auch Unentschieden als Gesamtresultat möglich sind. Wo ist der FC Bayern? Die Bayern nehmen nicht an diesem Turnier teil. Der FC Bayern München hat einen Vertrag mit Konami (Pro Evolution Soccer) abgeschlossen und ist deshalb beim FIFA20-Turnier nicht teilnahmeberechtigt.

 

Challenge für jeden

Übertragen werden die Spiele der „Bundesliga Home Challenge“ per Livestream am 4. und 5. April 2020 im Internet. Ab 15:30 Uhr startet der Stream bei den Youtube-Kanälen der Virtual Bundesliga und der Bundesliga. Wir haben für dich die Quoten beim Wettanbieter Bwin zusammengefasst. Apropos Bwin. Als Neukunde solltest du den Bwin Willkommensbonus nicht vergessen. Weitere Infos gibt es im Wettbonus Vergleich.

 

 

Bundesliga Home Challenge Wettquoten von Bwin zum 2. Spieltag auf den jeweiligen Gesamtsieg

Beginn Team 1 Team 2 1X2
04.4. 15:30 Hannover 96 SV Darmstadt 4.00 | 5.50 | 1.44
04.4. 16:20 Hertha BSC SC Freiburg 1.60 | 5.50 | 3.10
04.4. 17:10 1. FC Köln Greuther Fürth 4.50 | 5.75 | 1.36
04.4. 18:00 Dortmund Holstein Kiel 1.35 | 5.75 | 4.60
04.4. 18:50 Hoffenheim Mainz 05 1.45 | 5.75 | 3.75
04.4. 19:40 Paderborn SV Wehen 4.75 | 5.50 | 1.35
04.4. 20:30 RB Leipzig Werder Bremen 4.50 | 5.75 | 1.36
04.4. 21:20 Gladbach Schiedsrichter 1.03 | 11.0 | 15.0
05.4. 15:30 Nürnberg FC St. Pauli 2.40 | 5.00 | 1.95
05.4. 16:20 Frankfurt Bielefeld 1.08 | 9.00 | 11.00
05.4. 17:10 Regensburg Stuttgart 9.00 | 9.00 | 1.10
05.4. 18:00 Leverkusen Dresden 1.44 | 5.50 | 4.00
05.4. 18:50 Wolfsburg Schalke 3.25 | 3.75 | 1.80
05.4. 19:40 Hamburg Augsburg 2.00 | 5.00 | 2.35
05.4. 20:30 Bochum Union Berlin 1.20 | 7.00 | 6.50

Die Quoten können sich jederzeit ändern. Beachte: Die Zahlen stammen vom 3. April 2020.

 

Virtual Bundesliga pausiert

Vergiss nicht, dass die Virtual Bundesliga derzeit pausiert. Die seit dem Jahr 2012 offiziell veranstaltete Meisterschaft wird aktuell nicht ausgespielt. Die Bundesliga Home Challenge ist eine inoffizielle Alternative für eSports Fans und solche die es noch werden wollen. Vor allem Wettfans können sich hier über spannende Quoten freuen. Halte deshalb Ausschau nach den verschiedenen Angeboten zum Bewerb.

Eines ist klar: Die Konsolen kochen, der Rasen ruht. Es werden pro Begegnung zwei Partien zu je 25 Minuten gespielt. Das Playstation 4 System und FIFA 20 sind die Rahmenbedingungen zum Event. Dabei haben übrigens alle Teams eine 85er Teamstärke, somit sind die Fähigkeiten der einzelnen Spieler gefragt.

 

Teilen!
Permalink