>
>
> marseille atletico wette ohne risiko skybet
Marseille – Atletico: 20€ Wette ohne Risiko bei SkyBet
© Shutterstock
Europa League

Marseille – Atletico: 20€ Wette ohne Risiko bei SkyBet

Zum Europa League Finale am Mittwochabend zwischen Olympique Marseille und Atletico Madrid können SkyBet Kunden eine Wette ohne Risiko platzieren.

Das Angebot steht allen Nutzern mit aktivem Wettkonto offen und kann sogar mit dem exklusiv für LiveTipsPortal Leser verbesserten SkyBet Bonus mit 100 Prozent bis 200 Euro auf die Ersteinzahlung plus 25 Euro Gratiswette kombiniert werden. Den Testbericht dazu gibt es in unserem Wettbonus Vergleich.

Risikofreie Wette für das EL-Finale

Die Teilnahme an der 20 Euro Wette ohne Risiko von SkyBet ist ganz einfach. Beim Login erscheint ein Pop-Up. Wer auf „Akzeptieren“ klickt, bekommt die Wette gutgeschrieben. Solltet Ihr Euch verklicken oder erst später für das Angebot entscheiden, kann nachträglich mit dem Aktionscode 20RF-PL-5 die risikofreie Wette für das EL-Finale unter „Bonus einlösen“ aktiviert werden.
 


 

Was ist bei der SkyBet Wette ohne Risiko zu Marseille – Atletico zu beachten?

Zuallererst muss der Wetteinsatz von maximal 20 Euro gedeckt sein. Das bedeutet, es muss ausreichend Guthaben auf dem SkyBet Konto sein, um die Wette zu platzieren. Denn risikofreie Wette bedeutet, dass der Einsatz bei verlorenen Wetttipps zurückerstattet wird – in Form einer Gratiswette. Sollten beispielsweise nur 15 Euro gesetzt werden, verfällt der Restbetrag. Gewinnt die risikofreie Wette, gibt es den Gewinnbetrag ohne irgendwelche Auflagen als Echtgeld-Guthaben auf das Wettkonto.

Die qualifizierende Wette muss einige Kriterien erfüllen:

  • Einzelwette auf das Europa League Finale Olympique Marseille gegen Atletico Madrid
  • Mindestquote 2.0
  • Wetteinsatz bis 20 Euro
  • Pre Match oder Live-Wette

Nicht qualifiziert für dieses Angebot sind Wetten, bei denen die Cash-Out Funktion partiell oder vollständig genutzt wurde und mit Gratiswetten platzierte Tipps. Darüber hinaus sind Wetten über SkyBet Action Betting oder Quotenboost Wetten ungültig.

skybet wette ohne risiko

© SkyBet

Atletico vor dem dritten Streich?

Auch ohne den gesperrten Trainer Diego Simeone an der Seitenlinie ist Atletico Madrid im Europa League Finale der klare Favorit. Die Spanier haben den Bewerb 2010 und 2012 gewonnen, standen 2014 und 2016 zudem im Endspiel der Champions League. In Spanien holte Atletico 2014 die Meisterschaft in der Primera Divison. In der aktuellen Spielzeit steuert der Klub auf die Vizemeisterschaft hinter Barça zu. Kurzum: Atletico Madrid gehörte im vergangenen Jahrzehnt zur Elite im europäischen Klubfußball.

Die klassische Siegwette im 1X2-Weg auf einen Final-Triumph von Atletico Madrid hat die Wettquote 1.95 und liegt damit knapp unter dem für die Risikofreie SkyBet Wette relevanten Quotenlimit. Zum Vergleich: Olympique Marseille hat die Siegquote 4.10 und ist damit klarer Außenseiter. Der „halbe Heimvorteil“ der Franzosen in Lyon hilft da freilich nicht weiter.

Insgesamt bietet der Wettanbieter jedoch 149 Optionen zum Europa Finale an. Darunter auch einen Quotenboost: Die Wette „Beide Teams treffen und über 2,5 Tore“ hat bei SkyBet die verbesserte Wettquote von 3.70. Allerdings kann der SkyBet Quotenboost zum Europa League Finale nicht mit der Wette ohne Risiko gespielt werden.
 


 

Defensivspektakel oder torreiches EL-Finale?

Eine der spannendsten Fragen vor dem Endspiel in der Europa League ist tatsächlich wie viele Tore wohl fallen werden. Einerseits verfügt Atletico Madrid mit Antoine Griezmann, Diego Costa und Fernando Torres über sehr prominente Torjäger, andererseits war in den letzten Jahren stets das disziplinierte Defensivverhalten das Aushängeschild der Rojiblancos. Ähnlich pragmatisch geht es OM an, allerdings verfügen auch die Franzosen mit Dimitri Payet über einen exquisiten Offensivspieler.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von SkyBet.
 

Teilen!
Permalink