>
>
> tipp rueckspiele achtelfinale champions league
Wett-Tipp: Rückspiele Achtelfinale Champions League (8. & 9.3.)
© Livetipsportal
Kombiwette UCL Achtelfinale

Wett-Tipp: Rückspiele Achtelfinale Champions League (8. & 9.3.)

Am 8. und 9. März fallen die ersten vier Entscheidungen in der Finalphase der UEFA Champions League. Danach kennen wir bereits vier der acht Viertelfinalisten. Nach den Hinspielen vor drei Wochen haben vor allem der VfL Wolfsburg und Real Madrid gute Karten, auf Benfica Lissabon und Paris Saint-Germain warten nach knappen Heimsiegen auswärts in St. Petersburg bzw. London noch schwierige 90 Minuten oder sogar mehr. In unserem Wett-Tipp zeigen wir euch, wie ihr mit der richtigen Kombiwette auf die Champions League richtig abkassieren könnt.

Wer schnappt sich die ersten vier Tickets für das Viertelfinale der Champions League? Die Rückspiele im Achtelfinale am 8. und 9. März werden uns darüber Aufschluss geben. Nach den Hinspielen vor drei Wochen zeichnen sich Tendenzen ab. Sowohl Wolfsburg (3:2 bei Gent) als auch Real Madrid (2:0 bei AS Roma) haben mit Auswärtssiegen den Grundstein für den Aufstieg gelegt, während Benfica Lissabon (1:0 gegen Zenit) und Paris Saint-Germain (2:1 gegen Chelsea) mit Heimsiegen lediglich die Pflicht erfüllt haben. Daher versprechen die beiden Spiele am Mittwoch deutlich mehr Spannung als jene am Dienstag. In unserem tipico Wett-Tipp zur Champions League haben wir uns intensiv mit den vier Duellen beschäftigt und für euch Bilanzen, Statistiken und Quoten durchforstet.

tipico Kombi Tipp zum UCL Achtelfinale
Tipp Over 2,5 VfL Wolfsburg gegen KAA Gent Quote: 1,65
Tipp 1 Zenit St. Petersburg gegen Benfica Lissabon Quote: 2,05
Tipp Over 2,5 FC Chelsea gegen Paris Saint-Germain Quote: 2,10
tipico logo klein Gesamtquote:
7,10

VfL Wolfsburg – KAA Gent (Di, 8. März, 20:45)

Der VfL Wolfsburg hat bereits mit dem Erreichen des Achtelfinales den größten internationalen Erfolg in der Vereinsgeschichte gefeiert, will aber nun noch höher hinaus. Nach dem 3:2-Sieg im Hinspiel stehen die Karten gut, dass die Wölfe auch im Viertelfinale am Start sind. In Belgien lag der deutsche Vize-Meister bereits 3:0 in Front, kassierte aber im Finish noch zwei Gegentore. Beide Teams haben gezeigt, dass sie in jeder Phase des Spiels für Tore gut sind. Die Wolfsburger haben in der Gruppenphase zuhause alle Spiele gewonnen und dabei insgesamt sechs Buden erzielt. Trat KAA Gent in der Gruppenphase auswärts an, fielen immer drei Tore. Die Statistiken deuten also auf einige Tore in der VW-Arena hin. Unser Tipp: in Wolfsburg fallen mehr als 2,5 Tore (Quote 1,65)

Zenit St. Petersburg – Benfica SL (Mi, 9. März, 18:00)

Zenit St. Petersburg hat das Hinspiel in Lissabon mit 1:0 verloren aber weiterhin alle Chancen auf den Aufstieg. Bereits ein Tor im Rückspiel würde den Russen reichen, um zumindest eine Verlängerung zu erzwingen. Im eigenen Stadion hat Zenit in der Gruppenphase alle drei Spiele souverän gewonnen, insgesamt ist die Mannschaft von Andre Villas-Boas zuhause seit Ende August ungeschlagen. Benfica hat in der Champions League-Saison auswärts nur einmal gewonnen. Zudem ist die Bilanz auf russischem Boden mit nur einem Sieg bei insgesamt sieben Versuchen ausbaufähig. Die bisherigen zwei Spiele in St. Petersburg gingen jedenfalls verloren. Unser Tipp: Zenit St. Petersburg gewinnt (Quote 2,05)

FC Chelsea – Paris Saint-Germain (Mi, 9. März, 20:45)

Der absolute Kracher steigt am Mittwoch um 20:45, wenn der FC Chelsea an der Stamford Bridge den französischen Vertreter Paris Saint-Germain empfängt. Die bisherigen Duelle der beiden Teams waren immer spannend bis zum Schluss, die Fans bekamen meist einige Tore zu sehen. Die Franzosen haben nach intensiven 90 Minuten vor drei Wochen ein 2:1 zu verteidigen und sind zu favorisieren. Da die Londoner einen Rückstand wettmachen müssen, ist die Offensive gefordert. Treten die Londoner angriffslustiger auf, werden die Franzosen Raum für Konter bekommen. Es könnte sich ein spektakulärer Schlagabtausch entwickeln, in dem einige Tore fallen. Unser Tipp: die Fans in London sehen mehr als 2,5 Tore (Quote 2,10)

Unsere Wett-Kombi bei tipico lockt mit einer hohen Gesamtquote (7,10) und relativ wenig Risiko. Wie immer haben wir den Fokus darauf gelegt, das Risiko gegenüber den Quoten abzuwägen. Sollte unser Tipp aufgehen, winkt bei einem Einsatz von 50 Euro eine Auszahlung von über 350 Euro. Gespielt haben wir die 3er-Kombi bei Buchmacher tipico, dem Marktführer in Sachen Sportwetten im deutschsprachigen Raum. Der Wettanbieter kommt auch in unserem Bookie-Vergleich gut weg und überzeugt auf ganzer Linie. Hervorzuheben ist auch das tolle Bonus-Angebot. Hier findest du alle Informationen zu den tipico Bonusbedingungen.

Teilen!
Permalink