>
>
> wetten oscars 2018 info tipps quotenvergleich academy awards
Wetten auf die Oscars 2018 – Info, Tipps & Quotenvergleich
© Adobe Stock

Wetten auf die Oscars 2018 – Info, Tipps & Quotenvergleich

Die Academy Awards gehören zu den jährlichen Highlights in Film und Kultur. Zahlreiche Buchmacher bieten auch Wetten zu den Oscars 2018 an. Wir haben uns die Wettprogramme angesehen und erklären, was bei Langzeitwetten auf die Oscar-Verleihung beachtet werden sollte.

„And the Oscar goes to…“ Dieser legendäre Satz wird in der Nacht vom 4. auf den 5. März 2018 öfter zu hören sein. Denn dann wird im Dolby Theatre am Hollywood Boulevard in Los Angeles der populärste Filmpreis der Welt, die Academy Awards, zum bereits 90. Mal vergeben. Seit 23. Jänner stehen die nominierten Filme, Regisseure, Schauspieler und Produzenten fest.

Wetten auf gesellschaftliche Ereignisse wie die Oscars 2018 erfreuen sich im englischsprachigen Raum und Skandinavien großer Beliebtheit. Vor allem britische Buchmacher haben zahlreiche Wettmärkte auf Wahlen und Politik, europäische Königshäuser, TV-Sendungen und sonstige teils kuriose Ereignisse im Angebot. Die Academy-Awards gehören freilich dazu. Mittlerweile steigt auch das Interesse im deutschsprachigen Raum. Wetten sind längst nicht mehr nur auf Sport beschränkt.

90. Academy Awards: Wettstrategie | Quotenvergleich | Wettanbieter Vergleich

Wett-Strategien zu den Oscars 2018

Bei Wetten auf die 90. Oscar-Verleihung handelt es sich vom Typ her eigentlich um ideale Langzeitwetten. Dabei gilt die Faustregel „Der frühe Vogel fängt den Wurm“. Denn je näher ein Ereignis rückt, desto „schlechter“ werden die Quoten. Das hat einerseits den Grund, dass sich Favoriten herauskristallisieren. Etwa durch Expertenmeinungen aber auch andere Preisverleihungen im Vorfeld der Oscars. Andererseits leiten auch die Buchmacher Trends aus bereits platzierten Wetten ab und passen die Wettquoten an.

Wichtig bei Wetten auf Filmpreise ist natürlich auch entsprechendes Interesse am Film und eine ungefähre Ahnung, welche Streifen und Themen die Mitglieder der Academy beeindrucken. Indizien liefern oft andere Film-Preisverleihungen wie die Golden Globes, BAFTA oder die Biennale in Venedig.

Insofern ist der Streifen „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ in der Pole-Position, gewann er doch bei den Golden Globes und den britischen Film-Awards (BAFTA). Ob es auch bei den Academy Awards zum besten Film reicht, ist freilich offen. Denn nicht nur einmal setzte es dort eine Überraschung.

Richtig gute Film-Kenner können theoretisch schon kurz vor der Bekanntgabe der Nominierten Tipps platzieren. Sofern sie schon angeboten werden. Dann sind die Quoten freilich noch viel besser. Jedoch beinhaltet dies das Risiko, dass ein Film in der entsprechenden Kategorie vielleicht gar nicht nominiert wurde. 2018 sorgten die Nominierungen für wenig Überraschungen.

Academy Awards: Nominierte & Favoriten

Insgesamt gibt es 24 Oscar-Kategorien. Der Fantasyfilm „The Shape of Water“ von Guillermo del Toro ist in diesem Jahr mit 13 Nominierungen wohl als Favorit zu bezeichnen. Der von Christopher Nolan in Szene gesetzte Kriegsfilm „Dunkirk“ folgt mit acht. Die Tragikkomödie „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ kommt auf sieben Nominierungen. Allerdings ging Autor und Regisseur Martin McDonagh selbst leer aus. Ebenso der deutsche Beitrag im Rennen um den besten fremdsprachigen Film: Fatih Akins Drama „Aus dem Nichts“. In der Kategorie Regie ist mit Greta Gerwig („Lady Bird“) erstmals seit 2010 wieder eine Frau nominiert.

90. Oscar-Verleihung – Die Nominierten in den wichtigsten Kategorien

(Quoten Stand: 27.02.2018, 11:00 Uhr – Angaben ohne Gewähr; Wettquoten können sich verändern)

Bester Film

betfair logo
„Call Me By Your Name“  101.00  101.00  101.00  101.00  81.00  51.00
„Darkest Hour“  101.00  201.00  201.00  101.00  101.00  151.00
„Dunkirk“  34.00  34.00  41.00  41.00  41.00  41.00
„Get Out“  17.00  15.00  19.00  18.00  15.00  15.00
„Lady Bird“  13.00  11.00  12.00  13.00  13.00  10.00
„Phantom Thread“  101.00  201.00  201.00  101.00  101.00  151.00
„The Post“  101.00  151.00  81.00  101.00  67.00  41.00
„The Shape of Water“  2.50  2.50  2.62  2.60  2.25  2.875
„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“  1.70  1.83  1.66  1.91  2.00  1.80

 

Beste Regie

betfair logo
Guillermo del Toro für „The Shape of Water“  1.10  1.07  1.083  1.08  1.10  1.10
Christopher Nolan für „Dunkirk“  8.00  8.00  8.00  7.50  7.00  8.00
Jordan Peele für „Get Out“  34.00  41.00  41.00  51.00  41.00  34.00
Greta Gerwig für „Lady Bird“  15.00  13.00  15.00  13.00  13.00  11.00
Paul Thomas Anderson für „Phantom Thread“  67.00  67.00  67.00  101.00  51.00  67.00

 

Beste Hauptdarstellerin

betfair logo
Sally Hawkins in „The Shape of Water“  14.00  19.00  17.00  21.00  17.00  17.00
Frances McDormand in „Three Billboards…“  1.06  1.07  1.04  1.03  1.06  1.05
Margot Robbie in „I, Tonya“  34.00  26.00  34.00  34.00  34.00  21.00
Saoirse Ronan in „Lady Bird“  11.00  11.00  13.00  11.00  9.00  15.00
Meryl Streep in „The Post“  67.00  67.00  67.00  51.00  67.00  51.00

 

Bester Hauptdarsteller

betfair logo
Timothée Chalamet in „Call Me by Your Name“  17.00  17.00  17.00  21.00  17.00  21.00
Daniel Day-Lewis in „Phantom Thread“  26.00  26.00  26.00  34.00  26.00  21.00
Daniel Kaluuya in „Get Out“  19.00  17.00  17.00  21.00  17.00  21.00
Gary Oldman in „Darkest Hour“  1.03  1.04  1.03  1.03  1.03  1.03
Denzel Washington – „Roman J. Israel, Esq“  34.00  51.00  34.00  51.00  34.00  51.00

 

Welche Buchmacher bieten Wetten zum Oscar 2018?

Bei Spezialwetten wie auf die jährliche Oscar-Verleihung unterschieden sich die Programme der Sportwetten-Anbieter drastisch voneinander. Nicht jeder Buchmacher bietet Wetten auf nicht-sportliche Ereignisse an. Außerdem unterscheiden sich auch die anvisierten Kunden-Märkte voneinander. In Großbritannien und den USA sind derartige Wetten nicht ungewöhnlich.

Daher wird die Liste jener Bookies, bei denen Oscar-Wetten platziert werden können, auch von britischen Wettanbietern dominiert: Kunden von 888sport, Bet365, Betfair, Betway, BetVictor und Bwin finden etwa zahlreiche Wetten auf die Academy Awards im Programm ihrer Buchmacher. Die wichtigsten Kategorien werden von allen bedient. Uns interessiert aber natürlich die Quantität des Wettprogramms.

Der Wettanbieter-Vergleich zur Oscar-Verleihung 2018 hat aus unserer Sicht klare Sieger: Betfair und Bwin. Beide Buchmacher bieten Spezialwetten zu allen Preis-Kategorien an. Es kann also auch auf die Sieger bei Kostümdesign oder Tonschnitt gewettet werden. Bwin hat sogar Head-To-Head-Wetten zu den Oscars. Bei bet365 findet sich immerhin ein Vermerk, dass weitere Wetten auf Kunden-Anfrage möglich sind.

Wer sich bei einem dieser Buchmacher registrieren möchte, kann sich in unserem Sportwetten Bonus Vergleich über deren Willkommensangebote informieren.

Ausgefallene Wetten zu den Oscars

Betfair legt wie Bwin dazu noch Wetten auf Missgeschicke beim Vorlesen der Gewinner drauf oder auf die längste Dankesrede und eine Kombiwette auf durchwegs britische Siege in den Top-4 Kategorien. Auch auf überraschende Auftritte von Donald Trump (51.00) und Kim Jong-un (501.00) kann gesetzt werden – immerhin die Quoten sind hoch.

Hervorzuheben ist in diesem Kontext auch eine Spezialwette zur Oscar-Verleihung bei Bwin. Dort kann auf die „In Memoriam“-Sequenz, die jedes Jahr zu den emotionalen Highlights der Preisverleihungen gehört, gesetzt werden. Und zwar, welche 2017 verstorbene Person als letztes erscheint.

Bwin Academy Awards

© Bwin

Es gelten die AGB und Bonusbedingungen der Wettanbieter.
18+ | Spielen Sie verantwortungsbewusst!

Teilen!
Permalink