>
>
>
> auszahlung

Tipp3 Auszahlung

UPDATE: das Tipp3.de Sportwettenportal wurde eingestellt!
Wir finden ohnehin, dass es viel bessere Wettanbieter gibt und empfehlen dir daher unsere Favoriten:
Tipico Sportwetten Test – unsere Nr. 1 unter den Wettanbietern
Bet365 Sportwetten Test – unsere Nr. 1 im Wettbonus Test

Tipp3 setzt bei seinen Auszahlungsmöglichkeiten auf die gleichen Optionen wie schon bei der Einzahlung. Der Newcomer am deutschen Markt beschränkt sich bei den Auszahlungsmöglichkeiten auf die klassischen Varianten, die von den Kunden bereits etabliert sind und über am meisten Nachfrage verfügen. Wir werfen im folgenden Artikel einen Blick auf die Auszahlungsmöglichken die Tipp3.de zur Verfügung stellt etwas genauer an. Im Vergleich zu fast allen anderen Bookies, bei denen die Kontoverifizierung vor der ersten Auszahlung abgeschlossen werden muss, ist dieser Schritt nicht mehr notwendig, da dies bereits bei der Tipp3.de Konto Registrierung erfolgt ist.

Wie kann ich bei Tipp3 auszahlen lassen?

6 Schritte zur Auszahlung bei tipp3.de

  1. Logge dich auf dein tipp3 Konto ein
  2. Gehe auf „Mein tipp3“
  3. Klicke auf „auszahlen“
  4. Wähle die gewünschte Auszahlungsvariante
  5. Betrag eingeben und „weiter“ klicken
  6. Bestätige deine Auszahlung
Hier geht’s zum Tipp3 Sportwetten Überblick

Auszahlungsvarianten bei Tipp3.de

Tipp3 bittet dir im Vergleich zu anderen Bookies wenige Alternativen zur Auszahlung deiner Gewinne. Lediglich zwei Auszahlungvarianten stehen dir bei tipp3.de zur Verfügung. Genau wie bei der tipp3 Einzahlung verzichtet der Anbieter auf das komplette Angebot an E-Wallets wie Skrill oder Paypal.

Banküberweisung (Sofortüberweisung, Giropay)

Wenn du über ein Bankkonto mit online Account verfügst, kannst du dir deine Gewinne via Banküberweisung auszahlen lassen. In nur wenigen Schritten wird der eingeforderte Betrag von deinen Sportwetten Account bei Tipp3.de auf dein Bankkonto transferiert.

Beim online Banking stehen dir die Optionen Sofortüberweisung und Giropay zur Wahl. Wenn du mittels Giropay ausgezahlt werden möchtest, kannst du direkt auf der Webseite von Tipp3.de prüfen, ob dein Bankinstitut oder Sparkasse daran teilnimmt.

Kreditkarte (VISA, Mastercard)

Tipp 3 lässt dir, wie bereits bei der Einzahlung, auch bei der Auszahlung mittels Kreditkarte die Wahl zwischen den Kreditkartenorganisationen VISA und Mastercard offen. Um zusätzliche Sicherheit beim Datentransfer zu gewährleisten, werden bei beiden Kreditinstituten bei der online Überweisung sogenannte „3-D Secure“-Verfahren eingesetzt. Bei VISA ist dieses Verfahren als „Verified by Visa“ bekannt, während MarsterCard auf den Namen „MasterCard Secure Code“ setzt.

Durch das im „3-D Secure“-Verfahren zusätzliche Passwort bei den Datentransfers im Bereich online Banking, bestätigst du als Besitzer des Wettaccounts deine Identität bei der Kreditkartenorganisation.

Wie lange kann man Gewinne bei tipp3 auszahlen lassen?

Bei der Auszahlung deines Guthabens gibt es bei Tipp3 keine zeitliche Beschränkung. Jederzeit können Gewinne auf dein Bankkonto überwiesen werden. Dadurch, dass du bei tipp3.de die Altersverifikationen bereits bei der Anmeldung abgeschlossen hast, ist der Prozess der Auszahlung bei Tipp 3 unkompliziert und völlig hürdenfrei.

Alle Infos zur Tipp3 Einzahlung haben wir hier übersichtlich für dich aufgelistet.

Zurück zum Tipp3.de Sportwetten Test

Teilen!
Permalink